Musée de Charmey, Charmey - Schweiz Tourismus

Musée de Charmey

Museum

Wetterprognose heute wolkig ‎1° wolkig
Samstag 1<i>°</i>‎1°
Sonntag -3<i>°</i>‎-3°

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Musée de Charmey
Das Museum zeichnet die kulturelle und soziale Geschichte der Talschaft Charmey nach, Hochburg der Gruyère AOP und überlieferter Traditionen.

Während Jahrhunderten, bis zur Französischen Revolution, war Charmey das Produktionszentrum für Gruyère AOP. Damals wurde der Käse im Sommer auf der Alp hergestellt und danach nach Frankreich exportiert. Hauptkunden waren der Markt von Lyon und die französische Marine.

1294 liessen sich Mitglieder des Kartäuserordens in der Kartause La Valsainte (Heiligental) oberhalb von Cerniat nieder. Seit 700 Jahren ist ihre Geschichte eng mit Charmey verbunden. Der Valsainte-Saal im Museum gibt Einblicke in ihre Spiritualität und ihren Alltag (seit 1976 ist die Kartause La Valsainte nicht mehr öffentlich zugänglich).

Audio Broschüre
%file:13822%
%file:14119% mit Bild

Information

Preise

   
   
Visites guidées Kommentierte Besichtigungen auf Anfrage ab 10 Personen.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 8.-
AHV, Studenten: CHF 5.-
Kinder (bis 10 Jahre): CHF 3.-

Gruppentarife
Erwachsene: CHF 6.-
AHV, Studenten: CHF 3.-
Kinder: CHF 1.-

Die hier aufgeführten Inhalte werden von den regionalen/lokalen Tourismusbüros gepflegt, weshalb Schweiz Tourismus keine Garantie für die Inhalte übernehmen kann.