Museum Aargau - Geschichte am Schauplatz erleben

Aargau

Das Museum umfasst die Schlösser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl, Habsburg, das Kloster Königsfelden und den Legionärspfad. Jedes dieser Denkmäler ist ein authentischer Zeuge einer langen Geschichte.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Schloss Lenzburg – Ritter- und Drachenschloss

Die Lenzburg zählt zu den ältesten und bedeutendsten Höhenburgen der Schweiz. Hier lebten einst mächtige Grafen, Landvögte und private Schlossbesitzer. In ihrer 900 jährigen Geschichte wurde die Schloss¬anlage stets erweitert und für neue Funktionen umgebaut. Im Geschichtsatelier erzählen drei Themenwege Hintergründe zu ausgewählten Rittern, Richtern und Lausbuben, die einst auf der Lenzburg aktiv waren.

www.myswitzerland.com/de/schloss-lenzburg.html

Schloss Wildegg Barocke Schlossdomäne und Gartenparadies

Das heute von Gärten, Weiden und Rebland umgebene Schloss wurde um 1200 von den Habsburgern gegründet. Während elf Generationen befand es sich mit seinen Gütern im Besitz der Familie Effinger. Die Schlossdomäne weist eine Fläche von gegen 100 Hektaren auf und umfasst 37 Gebäude, Gärten, einen Bio-Gutshof, Reben, Wald und Fischereirechte. Die Gartenanlage ist im jahreszeitlichen Wechsel immer eine Augenweide und Oase der Düfte.

www.myswitzerland.com/de/schloss-wildegg.html

Schloss Hallwyl – Kultur- und Naturerlebnis


Der historische Bau entstand im 11. Jahrhundert und ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Das aargauische Kleinadelsgeschlecht von Hallwyl hat sich in seiner über 800 jährigen Geschichte vielfältig hervorgetan. Auf einem Rundgang durch die Schlossräume erkunden Besucherinnen und Besucher die mittelalterlichen und neuzeitlichen Lebenswelten in elf Themen.

www.myswitzerland.com/de/schloss-hallwyl-800-jahre-geschichte.html

Schloss Habsburg Stammsitz einer Weltdynastie

Die um 1030 gegründete Doppelburg ist der namengebende Stammsitz der Habsburger. Nach ihrem glänzenden Aufstieg im Spätmittelalter beherrschten die Habsburger ein Weltreich mit grossen Besitztümern in Europa und Kolonien in Amerika, Asien und Afrika. Ihre rund sieben Jahrhunderte andauernde Herrschaft geht nicht zuletzt auf eine geschickte Heiratspolitik zurück. Die kleine Ausstellung zeigt die Bau- und Siedlungsgeschichte und gibt Einblick in den Burgalltag.

www.ag.ch/habsburg
Kloster Königsfelden – Erinnerungsort der Habsburger


Für das Seelenheil der verstorbenen Habsburger errichteten zwei Königinnen in "Campus Regius" ein Klarissen- und Franziskanerkloster. Mit diesem Bau wurde vor 700 Jahren ein neues, wegweisendes Kapitel in der Geschichte des Aargaus und der Schweiz aufgeschlagen. Das Kloster Königsfelden beherbergt im Chor elf, zwischen 1320 und 1360 entstandene Glasfenster, die zu den herausragendsten Werken der europäischen Glasmalerei in dieser Zeit gehören.

www.myswitzerland.com/de/vindonissa-museum-brugg.html

Legionärspfad - Römer-Erlebnispark

Auf dem Legionärspfad tauchen Besucher in die faszinierende Geschichte des einzigen römischen Legionslagers der Schweiz in Windisch ein. Viele der Schauplätze sind von aussen verborgen und für Gäste des Legionärspfads im Glanz modernster Inszenierungen exklusiv zugänglich.

www.myswitzerland.com/de/vindonissapark-legionaerspfad.html

RailAway-Kombi für Gruppen buchen

  • beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
  • am Billett- oder Gruppenreiseschalter im Bahnhof


Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Buchung, mindestens jedoch 1 Woche vor Reiseantritt. Bitte beachten Sie: Dieses ermässigte RailAway-Kombi können Sie nur an den oben aufgeführten Verkaufspunkten buchen.



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: