Zanderfilets "Normande"

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Zubereitung

Zanderfilets mit Salz, Pfeffer, Dill, Worcestershire und Zitronensaft würzen. Im Mehl wenden und in Butter goldbraun braten.

Die Apfelscheiben braten und die Filets darauf legen. Schalotten mit Peterli in Butter andünsten. Calvados, Worcestershire und Zitronensaft zugeben. Eventuell noch etwas abschmecken. Sauce über die Fische geben.

Quelle: Rezept von Charlotte Lehmann, www.schweizerfisch.ch

Informationen

4 Zanderfilets à ca. 120 g
1 Apfel in runde Scheiben geschnitten (ausgestochen)
1 Zitrone (Saft)
2 cl Calvados
einige Spritzer Worcestershire
Mehl
Butter
Peter und Dill gehackt
Salz und Pfeffer
Schalotten fein gehackt



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: