Respekt einflössende Eigernordwand

Grindelwald

Grindelwald Wetterhorn

Grindelwald Wetterhorn

Interaktive 360°-Webcam Männlichen

Interaktive 360°-Webcam Männlichen

Wetterhorn

Wetterhorn

Interaktive 360°-Webcam Grindelwald-First

Interaktive 360°-Webcam Grindelwald-First

Grindelwald-Grund - Bussalp

Grindelwald-Grund - Bussalp

Hotel Belvedere Grindelwald - panoramic view

Hotel Belvedere Grindelwald - panoramic view

Grindelwald First

Grindelwald First

Unterer Grindelwaldgletscher

Unterer Grindelwaldgletscher

Hotel Belvedere Grindelwald - Panoramic view 2

Hotel Belvedere Grindelwald - Panoramic view 2

Hotel Belvedere Grindelwald - Panoramic Eiger view

Hotel Belvedere Grindelwald - Panoramic Eiger view

Grindelwald, First - LIVE (2168 m.ü.M.)

Grindelwald, First - LIVE (2168 m.ü.M.)

Grindelwald - Grund Blick nach Norden (Reeti, Aellfluh)

Grindelwald - Grund Blick nach Norden (Reeti, Aellfluh)

Gasthof Panorama

Gasthof Panorama

Hotel Kirchbühl 360 HD

Hotel Kirchbühl 360 HD

Tausendfach beschrieben und doch immer wieder von beeindruckender Schönheit: die Rede ist vom weltbekannten Bergpanorama von Eiger, Mönch und Jungfrau. Am nächsten dran ist man auf der Kleinen Scheidegg.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Station Kleine Scheidegg
Zielort: Station Brandegg
Erreichbarkeit Startort: Zahnradbahn auf die Kleine Scheidegg
Erreichbarkeit Zielort: Zahnradbahn nach Grindelwald
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit: 2 Std.
Länge: 7 km
Verpflegung: Kleine Scheidegg, Alpiglen, Brandegg

Beschreibung

Der Winterabstieg von der Kleinen Scheidegg nach Alpiglen und weiter zur Brandalp ist eine einzige Panoramatour. Die Wanderung folgt von der Kleinen Scheidegg dem Winterwanderweg Richtung Alpiglen. Von dort geht's weiter auf einem präparierten Winterwanderweg bis hinunter zur Station Brandegg.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: