Das Museum von "Le Grand Lens"

Crans - Montana

Die permanente Ausstellung trägt den Titel "Rund um Albert Muret": Auberjonois, Ramuz und Stravinsky in Lens", zu sehen sind auch regionale Künstler.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Entwicklung des Kurortes Crans setzt sich zusammen aus den Gemeinden Montana, Chermignon, Lens und Icogne, die früher eine einzige Gemeinde mit dem Namen "Commune du Grand-Lens" bildeten. Die Entwicklung des Weinbaus, der vor allem für die tiefer liegenden Gemeinden wichtig ist, sowie die Zunahme des Pendlerverkehrs aufgrund der Arbeitsplätze in der Talebene haben diese Region grundlegend verändert. Das Museum, das sich ganz selbstverständlich "Le Grand Lens" nennt, wird in Zukunft ein ungewöhnlicher, aber wesentlicher Zeuge für die tiefgreifende Entwicklung einer ganzen Region sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: