La Palud-Brunnen

Lausanne

Chailly: Lausanne - CHUV Est

Chailly: Lausanne - CHUV Est

Chailly: Lausanne - CHUV Sud

Chailly: Lausanne - CHUV Sud

Chailly: Lausanne - CHUV Ouest

Chailly: Lausanne - CHUV Ouest

Lausanne › Süd

Lausanne › Süd

Lausanne: Centre

Lausanne: Centre

Lausanne: av. d'Echallens

Lausanne: av. d'Echallens

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der Place de Palud wird von Justitia (1585), einer jungen Frau mit verbundenen Augen, die ein Schwert und eine Waage in den Händen hält, sowie dem dazugehörigen, zwölfeckigen Wasserbecken (1726) überragt. Dieses Ensemble zeugt zusammen mit dem Rathaus von der Macht der wachsenden Stadtgemeinde. Immer zur vollen Stunde versammeln sich die Zaungäste und bewundern die wunderbare Uhr, deren Figurenspiel die Geschichte des Kantons Waadt erzählt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: