Hotel Engiadina

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito. mehr

Chillon

Parkhotel Schoenegg

Seit 1892 wird dieses alpine Hotel von Familie Stettler geführt. Es wurde 2005 umfassend renoviert und mit Wasserfall und Alpinum ausgestattet. mehr

Parkhotel Schoenegg
Medelserhütte SAC

Medelserhütte SAC

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten. mehr

Hotel Engiadina

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito.

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito. Helle Zimmer mit schöner Bergsicht, ein gemütliches Restaurant und eine rustikale Gartenterrasse laden zum Verweilen ein. Das herzliche Ambiente, der gepflegte, aufmerksame Service und das reichhaltige Angebot an frisch zubereiteten Köstlichkeiten (auch mit Spezialitäten aus der Region) sowie die grosse Weinauswahl sorgen für echte Ferienlaune.

Hotel Engiadina
Detailkarte einblenden

Parkhotel Schoenegg

Seit 1892 wird dieses alpine Hotel von Familie Stettler geführt. Es wurde 2005 umfassend renoviert und mit Wasserfall und Alpinum ausgestattet.

Das 3-Stern-Hotel mit dem 4-Stern-Angebot bezieht die Natur sichtbar mit ein, zur Begrüssung rauscht der hoteleigene Wasserfall und vom Panorama-Whirlpool aus blickt man zur Eigernordwand.

Die modernen, hellen Zimmer sind mit grossem Komfort ausgestattet. Hallenbad, Solarium, reichhaltiges Frühstücksbuffet, 5-Gang-Dinner mit vegetarischem Auswahlgericht und Biker-Pasta. Zentrale, ruhige Lage.

Parkhotel Schoenegg
Detailkarte einblenden

Medelserhütte SAC

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten.

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten. Mit dem ÖV ist der Einstieg bequem zu erreichen, dann wandert man über die Greinaroute in etwa vier Stunden hinauf. 55 Schlafplätze, Gruppen ab 5 Personen unbedingt vorher reservieren. Hunde sind nur nach Absprache erlaubt. Hausgebackenes Bio-Brot, sonntags frischer Zopf. Auch im Winter wochenweise bewartet, ideal für Skitouren. Schöne Aussichtsterrasse.

Medelserhütte SAC
Detailkarte einblenden