Silencehotel & Restaurant Edelweiss

Silencehotel & Restaurant Edelweiss

Das «Edelweiss» hat sich über drei Generationen zum Hotel mit bestem 3-Sterne-Komfort entwickelt.mehr

Art.Boutique.Hotel Beau-Séjour

Art.Boutique.Hotel Beau-Séjour

Das spezielle Chalet wird von den Gastgebern im B&B-Stil persönlich geführt. Die 20 Zimmer sind gemütlich und individuell im stimmungsvollen Alpen-Look eingerichtet.mehr

Romantik Hotel Margna

Romantik Hotel...

1817 als Patrizierhaus erbaut, empfängt das «Margna» seit 1901 Gäste.mehr

Hotel Nest- und Bietschhorn

Hotel Nest- und...

Das Hotel Nest- und Bietschhorn, das älteste Hotel im Tal, wurde 1868 im...mehr

Silencehotel & Restaurant Edelweiss

Das «Edelweiss» hat sich über drei Generationen zum Hotel mit bestem 3-Sterne-Komfort entwickelt.

Das «Edelweiss» hat sich über drei Generationen zum Hotel mit bestem 3-Sterne-Komfort entwickelt. Die beiden im Walliser Chalet-Stil gebauten Häuser bieten von den Zimmerbalkonen und von der grossen Restaurantterrasse aus einen wunderbaren Blick auf die Lötschentaler Bergwelt. Neben den 3-Stern-Hotelzimmern gibt’s auf einer eigenen Etage fünf preiswerte Mehrbettzimmer auf 2-Sterne-Niveau, die auch Gruppen und Familien eine günstige Gelegenheit eröffnen sollen, das Lötschental zu erkunden.

Silencehotel & Restaurant Edelweiss
Detailkarte einblenden

Art.Boutique.Hotel Beau-Séjour

Das spezielle Chalet wird von den Gastgebern im B&B-Stil persönlich geführt. Die 20 Zimmer sind gemütlich und individuell im stimmungsvollen Alpen-Look eingerichtet.

Das spezielle Chalet wird von den Gastgebern im B&B-Stil persönlich geführt. Die 20 Zimmer sind gemütlich und individuell im stimmungsvollen Alpen-Look eingerichtet. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Räume, es gibt 2 Kinderspielzimmer, Parkplätze und Video-Überwachung in der Lobby und im Skiraum. Ideale Lage für Wintersport und Wanderungen.

Nicht verpassen: Das Geheimnis der Glocken.

Art.Boutique.Hotel Beau-Séjour
Detailkarte einblenden

Romantik Hotel Margna

1817 als Patrizierhaus erbaut, empfängt das «Margna» seit 1901 Gäste.

1817 als Patrizierhaus erbaut, empfängt das «Margna» seit 1901 Gäste. Der historische Charme eines Engadiner Herrschaftshauses macht das im eleganten Landhausstil ausgestattete Hotel einzigartig. Renovierte Arvenholz-Zimmer, gediegene, mit antiken Möbeln und Gemälden ausgestattete Gesellschaftsräume und erstklassige Restaurants garantieren echte Ferienerlebnisse. Aktive Erholung bieten der neue Wellnessbereich und im Sommer ein privater 6-Loch-Golfplatz, ein Sand-Tennisplatz und Mountain-Bikes.

Romantik Hotel Margna
Detailkarte einblenden

Hotel Nest- und Bietschhorn

Das Hotel Nest- und Bietschhorn, das älteste Hotel im Tal, wurde 1868 im «Golden Age» für englische Bergsteiger und deren Gefolge gebaut.

Das Hotel Nest- und Bietschhorn, das älteste Hotel im Tal, wurde 1868 im «Golden Age» für englische Bergsteiger und deren Gefolge gebaut. Im Laufe der Jahrzehnte wurde es mehrmals renoviert und vergrössert. Heute bietet es familiäre Gastfreundschaft, Natürlichkeit und Liebe zum Detail. Im gemütlichen Speiserestaurant mit Kaminfeuer werden die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten von Chef Erwin Bellwald verwöhnt, der für seine saisongerechten Kreationen mit dem guide-bleu ausgezeichnet wurde.

Hotel Nest- und Bietschhorn
Detailkarte einblenden