St. Gotthard Pass - Nostalgie auf der Tremola

St. Gotthard Pass - Nostalgie auf der Tremola

Selbst die Römer wichen der gewaltigen Masse des Gotthards aus. Der Aufschwung des Passes begann erst um 1200 mit der Erschliessung der Schöllenenschlucht zwischen Göschenen und Andermatt. Heute ist der Gotthardpass die wichtigste...mehr

Grand St-Bernard – Pass und Bernhardiner Hunde

Grand St-Bernard – Pass und...

Ein besonderes Wahrzeichen der Schweiz ist der Bernhardiner Hund. Jeder weiss, dass der grosse und gutmütige Barry das Leben verirrter Berggänger rettete. Der vierbeinige Held wurde schon immer am Alpenpass Grosser Sankt Bernhard gezüchtet.mehr

Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Matterhorn –...

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der...mehr

St. Gotthard Pass - Nostalgie auf der Tremola

Selbst die Römer wichen der gewaltigen Masse des Gotthards aus. Der Aufschwung des Passes begann erst um 1200 mit der Erschliessung der Schöllenenschlucht zwischen Göschenen und Andermatt. Heute ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung.

Selbst die Römer wichen der gewaltigen Masse des Gotthards aus. Der Aufschwung des Passes begann erst um 1200 mit der Erschliessung der Schöllenenschlucht zwischen Göschenen und Andermatt. Heute ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung.

St. Gotthard Pass - Nostalgie auf der Tremola
Detailkarte einblenden

Grand St-Bernard – Pass und Bernhardiner Hunde

Ein besonderes Wahrzeichen der Schweiz ist der Bernhardiner Hund. Jeder weiss, dass der grosse und gutmütige Barry das Leben verirrter Berggänger rettete. Der vierbeinige Held wurde schon immer am Alpenpass Grosser Sankt Bernhard gezüchtet.

Ein besonderes Wahrzeichen der Schweiz ist der Bernhardiner Hund. Jeder weiss, dass der grosse und gutmütige Barry das Leben verirrter Berggänger rettete. Der vierbeinige Held wurde schon immer am Alpenpass Grosser Sankt Bernhard gezüchtet.

Grand St-Bernard – Pass und Bernhardiner Hunde
Detailkarte einblenden

Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz
Detailkarte einblenden

Mundaun – ein Grat, drei Seilbahnen

Das Wintersportgebiet zwischen Obersaxen und Lumnezia ist im Sommer ein Wandergebiet mit vielfältig sich ändernder Aussicht auf das Vorderrheintal und bis zum Piz Terri.

Mundaun – ein Grat, drei Seilbahnen
Detailkarte einblenden