Haus Konstruktiv

Haus Konstruktiv

Das Haus Konstruktiv ist die einzige Institution in der Schweiz und eine der wenigen in Europa, die sich der geschichtlichen und inhaltlichen Aufarbeitung der konkreten, konstruktiven und konzeptuellen Kunst verschrieben hat. Es befindet sich im...mehr

Spielzeugmuseum

Spielzeugmuseum

Wenige Gehminuten vom Schloss Thun entfernt öffnet sich im Biedermeierhaus "zum Engel" die Tür in eine andere Welt. Im liebevoll gestalteten Spielzeugmuseum beginnt eine Reise in die Welt des Kindes vergangener Zeit.mehr

Jenisch Museum

Jenisch Museum

Dieses Kunstmuseum in Vevey beherbergt auch das Kantonale...mehr

Haus Konstruktiv

Das Haus Konstruktiv ist die einzige Institution in der Schweiz und eine der wenigen in Europa, die sich der geschichtlichen und inhaltlichen Aufarbeitung der konkreten, konstruktiven und konzeptuellen Kunst verschrieben hat. Es befindet sich im ehemaligen ewz-Unterwerk Selnau, einem der markantesten Zeugnisse Zürcher Industrie-Architektur.

Das Haus Konstruktiv ist die einzige Institution in der Schweiz und eine der wenigen in Europa, die sich der geschichtlichen und inhaltlichen Aufarbeitung der konkreten, konstruktiven und konzeptuellen Kunst verschrieben hat. Es befindet sich im ehemaligen ewz-Unterwerk Selnau, einem der markantesten Zeugnisse Zürcher Industrie-Architektur.

Spielzeugmuseum

Wenige Gehminuten vom Schloss Thun entfernt öffnet sich im Biedermeierhaus "zum Engel" die Tür in eine andere Welt. Im liebevoll gestalteten Spielzeugmuseum beginnt eine Reise in die Welt des Kindes vergangener Zeit.

Wenige Gehminuten vom Schloss Thun entfernt öffnet sich im Biedermeierhaus "zum Engel" die Tür in eine andere Welt. Im liebevoll gestalteten Spielzeugmuseum beginnt eine Reise in die Welt des Kindes vergangener Zeit.

Uhrenmanufaktur Corum

Wer schon immer mal hinter das Zifferblatt einer Uhr schauen wollte, liegt in den Ateliers und dem kleinen Museum der weltberühmten Uhrenmarke Corum goldrichtig.

Jenisch Museum

Dieses Kunstmuseum in Vevey beherbergt auch das Kantonale Kupferstichkabinet und die Sammlung der Fondation Kokoschka.