Flumserberg

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste...mehr

Aigle – Leysin – Col des Mosses

Aigle – Leysin – Col des Mosses

Leysin auf einer sonnigen Terrasse auf 1200m oberhalb von Aigle im unteren Rhonetal bietet neben herrlicher Sicht auf Rhoneebene, Mont Blanc, Dents...mehr

Muotathal

Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche -...mehr

Pontresina

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und...mehr

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Flumserberg
Detailkarte einblenden

Aigle – Leysin – Col des Mosses

Leysin auf einer sonnigen Terrasse auf 1200m oberhalb von Aigle im unteren Rhonetal bietet neben herrlicher Sicht auf Rhoneebene, Mont Blanc, Dents du Midi und Diablerets eine attraktive Familien-Ferienwelt. Auch Skifahrer, Snowboarder, Wanderer, Biker, Kletterer und Gleitschirmflieger kommen auf ihre Rechnung.

Leysin auf einer Terrasse auf 1200m oberhalb von Aigle im unteren Rhonetal bietet neben der herrlichen Sicht auf Rhoneebene, Mont Blanc, Dents du Midi und Diablerets eine attraktive Familien-Ferienwelt.

Aigle – Leysin – Col des Mosses
Detailkarte einblenden

Muotathal

Bekannt ist das Muotatal für seine Muotathaler Wetterfrösche - bodenständige und natursensible Wetterpropheten - und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Vor allem ist das Muotatal aber ein Naturparadies von wilder Schönheit und seltener Ruhe.

Bekannt ist das Muotathal für seine Muotathaler Wetterfrösche, bodenständige und natursensible Wetterpropheten und das 200km lange Karsthöhlensystem des Hölllochs. Das Muotathal bietet viel, auch im Winter: Wer erste Versuche im Eisklettern unternehmen möchte, ist hier genau richtig.

Muotathal
Detailkarte einblenden

Pontresina

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Herrlich duftende Arvenwälder umrahmen den Engadiner Ferien- und Höhenkurort mit seinen stilvollen Hotelbauten aus der Belle Epoque und einem Dorfbild wie aus dem Märchenbuch. Umringt vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das historisch gewachsene Bergdorf (1800m) bereits bei der Ankunft.

Pontresina
Detailkarte einblenden