Zeitreise im IWC-Museum

Am Rande der Schaffhauser Altstadt, direkt am Rhein, liegt der Haupsitz der berühmten Uhrenmarke IWC. Im eleganten historischen Gebäude nimmt ein stilvolles Museum die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Welt der legendären Uhrenmodelle.

Mehr als eine Frage der Zeit

In seinem Atelier, dem Centre d’initiation de l’horlogerie, in Le Sentier weiht Olivier Piguet Uhrenliebhaber in die Kunst der Uhrmacherei ein. Dabei erzählt er viel zu Geschichte und Handwerk und lehrt maximal zwei Teilnehmende in ein- bis zweitägigen Kursen, wie Uhren zerlegt, gereinigt, geölt und wieder zusammengebaut werden. Das Mittagessen in seinem Haus «Le Petit Paradis» wird vom Uhrmachermeister höchstpersönlich zubereitet und ist im Kurs inbegriffen.

Crans-Montana

Auf dem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal gelegen, bilden die beiden Nachbarorte Crans und Montana auf 1500m zusammen eine der grossen Walliser Feriendestinationen. Die beeindruckende Aussicht auf die Gipfelparade vom Matterhorn bis zum Mont Blanc und ein besonders vielseitiges Angebot für Shopping, Unterkunft und Aktivitäten sind Vorzüge von Crans-Montana.

Auf einem sonnenreichen Hochplateau hoch über dem Rhonetal gelegen, bilden die beiden Nachbarorte Crans und Montana auf 1500m zusammen eine der grossen Walliser Feriendestinationen.

Bettmeralp

Die autofreie, nur mit der Grosskabinenbahn erreichbare Bettmeralp liegt in unmittelbarer Nähe zum ersten Unesco-Weltnaturerbe der Alpen am imposanten Aletschgletscher. Der familienfreundliche Sommer- und Winterferienort zählt jährlich fast 300 Sonnentage.

Die autofreie, nur mit der Grosskabinenbahn erreichbare Bettmeralp liegt in unmittelbarer Nähe zum ersten Unesco-Welterbe der Alpen am imposanten Aletschgletscher. Der familienfreundliche Sommer- und Winterferienort zählt jährlich fast 300 Sonnentage.