Im Tal der 72 Wasserfälle

Lauterbrunnen mit dem eindrücklichen Staubbachfall als Wahrzeichen ist das Eingangstor zu einem der spektakulärsten Täler der Schweiz. Insgesamt 72 Wasserfälle sprudeln von den senkrechten und teils mehreren hundert Meter hohen Felswänden hinunter ins Lauterbrunnental. Die meist flache Wanderung... mehr

Chillon

Guggihütte SAC

Höhe ü. Meer: 2791 m Schlafplätze: 30 mehr

Guggihütte SAC
Tolle Aussichten auf der Sonnenterrasse von Mürren

Tolle Aussichten auf der...

Eine einmalige Tour vor einmaliger Kulisse: Eiger, Mönch und Jungfrau lassen grüssen. mehr

Im Tal der 72 Wasserfälle

Lauterbrunnen mit dem eindrücklichen Staubbachfall als Wahrzeichen ist das Eingangstor zu einem der spektakulärsten Täler der Schweiz. Insgesamt 72 Wasserfälle sprudeln von den senkrechten und teils mehreren hundert Meter hohen Felswänden hinunter ins Lauterbrunnental. Die meist flache Wanderung von Lauterbrunnen nach Stechelberg bietet tiefe Einblicke in dieses einmalige Naturspektakel.

Der poetische Staubbachfall ist nicht nur das Wahrzeichen von Lauterbrunnen: Er markiert auch den Eingang zu einem der spektakulärsten Täler der Schweiz. 72 Wasserfälle schiessen hier über die Kanten von senkrechten und bis zu 400 Meter hohen Felswänden. Das Rauschen des einmaligen Naturschauspiels begleitet die Wanderer auf dem malerischen Weg über die Ebene von Lauterbrunnen nach Stechelberg.

Guggihütte SAC

Höhe ü. Meer: 2791 m Schlafplätze: 30

Tolle Aussichten auf der Sonnenterrasse von Mürren

Eine einmalige Tour vor einmaliger Kulisse: Eiger, Mönch und Jungfrau lassen grüssen.

Das Lauterbrunnental ist umgeben von gigantischen Felswänden. In atemberaubender Manier stürzen zahlreiche Wasserfälle ins Tal hinunter. Eine Bilderbuchlandschaft, die ihresgleichen sucht. Während sich der Talboden bei Lauterbrunnen schattig und einengend präsentiert, öffnen sich oben in Mürren die grandiosesten Perspektiven. Eiger, Mönch und Jungfrau liegen im ständigen Blickfeld und lenken dabei dauernd von den technisch anspruchsvollen Trails ab.