Alpenrestaurant Wirzweli, 1227m

Alpenrestaurant Wirzweli, 1227m

Direkt bei der Bergstation der Erlebnisluftseilbahn Dallenwil-Wirzweli sowie unterhalb der Skipiste des Skiliftes Wirzweli. Von der grossen Sonnenterrasse geniessen Sie eine herrliche Aussicht vom Arvigrat zum Stanserhorn bis hin zum...mehr

Winterwanderung im Schneeparadies

Winterwanderung im Schneeparadies

Eine traumhafte Winterlandschaft gibt es hoch über dem Vierwaldstättersee zu entdecken. Das Panorama von der Klewenalp auf die Zentralschweizer Berge gehört zu den eindruckvollsten der gesamten Region.mehr

Glasi Hergiswil

Glasi Hergiswil

Die Glashütte Hergiswil besteht seit 1817 am Vierwaldstättersee. Damals...mehr

Stanserhorn – der freundlichste Berg

Stanserhorn – der...

Aussicht auf zehn Seen, 100 Kilometer Alpenkette und drei Länder bietet...mehr

Alpenrestaurant Wirzweli, 1227m

Direkt bei der Bergstation der Erlebnisluftseilbahn Dallenwil-Wirzweli sowie unterhalb der Skipiste des Skiliftes Wirzweli. Von der grossen Sonnenterrasse geniessen Sie eine herrliche Aussicht vom Arvigrat zum Stanserhorn bis hin zum Vierwaldstättersee. Ausgangspunkt der Winterwanderwege (diverse Möglichkeiten zwischen 1h bis 3 h).

Winterwanderung im Schneeparadies

Eine traumhafte Winterlandschaft gibt es hoch über dem Vierwaldstättersee zu entdecken. Das Panorama von der Klewenalp auf die Zentralschweizer Berge gehört zu den eindruckvollsten der gesamten Region.

Eine traumhafte Winterlandschaft hoch über dem Vierwaldstättersee. Das Panorama von der Klewenalp auf die Zentralschweizer Berge gehört zu den eindruckvollsten der gesamten Region.

Glasi Hergiswil

Die Glashütte Hergiswil besteht seit 1817 am Vierwaldstättersee. Damals ein Produktionsstandort mit idealem Transportweg für Energie und Ware. Die handwerkliche Tradition lebt auch heute mit modernem Design weiter. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Glases und der Glasi Hergiswil, und den Glasmachern kann bei der Arbeit am Offen zugeschaut werden.

Die Glashütte Hergiswil am Vierwaldstättersee gibt's seit 1817. Die Gebrüder Siegwart fanden hier einen Produktionsstandort mit idealem Transportweg für Energie und Ware. 1975 hätte die Glashütte geschlossen werden sollen.

Stanserhorn – der freundlichste Berg

Aussicht auf zehn Seen, 100 Kilometer Alpenkette und drei Länder bietet das 1898 Meter hohe Stanserhorn. Schon die Anfahrt mit der nostalgischen Standseilbahn ist reizvoll. Das Panorama geniesst man am gemütlichsten im Drehrestaurant oder auf der Aussichtskanzel.

Seit 1893 fahren die offenen Holzwagons langsam und gemütlich von Stans Richtung Stanserhorn, heute noch wie früher bis zur Mittelstation – dort beginnt mit dem CabriO ein neues Zeitalter.