Käseherstellung mit Frühstück

Geniessen Sie ein zünftiges Bergfrühstück und schauen Sie den Aelplern bei der Bergkäseherstellung zu.

Die Käserei Leysin präsentiert gewerbliche Käseproduktion auf Holzfeuer unter der Bezeichnung "Le Leysin". Die Käserei dient auch als kleines Museum und zeigt einzigartige Stücke aus dem Älplerleben von einst.

Kinderschneeland

Die Schweizer Schneesportschule in Leysin bietet eine breite Palette an Sportarten an, welche durch ein Team aus leidenschaftlichen und motivierten Lehrern erlernt werden können. Der Schneepark ist ideal, damit die Kinder die Grundlagen des Skifahrens kennenlernen.

Schwarze Piste Chaux-de-Mont

Im Skigebiet La Berneuse in Leysin liegt auf 1900 bis 2200 Meter über Meer die schwarze Piste Chaux-de-Mont. Die einen Kilometer lange Strecke ist der ideale «Spot» für alle Adrenalin-Junkies und geübten Skifahrer.

Am schneesicheren Sonnenhang der Tour d'Aï können sich geübte Skifahrer im Buckelparadies Chaux-de-Mont so richtig nach Herzenslust austoben: Die schwarz markierte Piste gilt als anspruchsvollste Abfahrt des Skigebiets Leysin.

Tour d'Aï - Via ferrata

Die Tour d'Aï ist kurz und heftig. Der Klettersteig ist schwierig, sehr ausgesetzt, einmal gar leicht überhängend und bestens abgesichert.

Die Tour d'Aï ist kurz und heftig. Der Klettersteig ist schwierig, sehr ausgesetzt, einmal gar leicht überhängend und bestens abgesichert. Auch auf dem Normalweg eine Leiter und Stellen, die mit Ketten und Geländern versehen sind; exponierter Weg, der im oberen Teil auf der Schattseite verläuft.