Refuge de la Trélasse, 1194m

Kaminfeuer, Sägemehlboden, Bar. Schneeschuhtrekking in der Nacht mit Fondue und Glühwein für Gruppen ab zehn Personen.

Parklandschaften im Waadtländer Jura

Vom Col du Marchairuz auf dem Jurahöhenweg nach St-Cergue wandern

Parkähnliche Landschaften sowie grandiose Ausblicke auf den Lac Léman und die Savoyer Alpen sind die prägenden Elemente auf dieser Wanderung. Vom Col du Marchairuz führt der Jurahöhenweg durch typische Jurawälder immer in Richtung Südwesten. Zwischen den Wäldern weiten sich farbenprächtige Blumenwiesen.

Restaurant La Genolière, 1348m

Typisches Jura-Alphaus, geeignet für Gruppenanlässe. Aussicht auf den Mont-Blanc.

Mächtige Felskuppel im Waadtländer Jura

Von St-Cergue über blumenreiche Weiden hinauf zum La Dôle und durch herrliche Wälder hinunter nach Borex

Die Wanderung ist keine halbe Stunde alt und schon ist man mitten drin in einer grandiosen Juralandschaft. Ringsherum herrscht nichts als Ruhe. Weiter oben ändert sich das Bild. Fast schon alpin mutet die Vegetation rund um die mächtige Felskuppel des La Dôle an. Butterblumen und wilde Enzian soweit man sehen kann.