Geocaching-Trails

Ausgerüstet mit GPS-Geräten, Stiften, Papier, Karte und Proviant im Rucksack geht es auf eine moderne Schatzsuche. Mehrere Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden warten auf ihre Entdecker. mehr

Chillon

Cià c’am va - Familienweg

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so... mehr

Cià c’am va - Familienweg
Erlebniszug Albula – Auf ins Bahnparadies

Erlebniszug Albula – Auf ins...

Immer sonntags reisen echte Bahnfans in den nostalgischen Holz- und den offenen Aussichts- und Holzklassewagen von Landquart nach Samedan – mitten... mehr

Geocaching-Trails

Ausgerüstet mit GPS-Geräten, Stiften, Papier, Karte und Proviant im Rucksack geht es auf eine moderne Schatzsuche. Mehrere Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden warten auf ihre Entdecker.

Ausgerüstet mit GPS-Geräten, Stiften, Papier, Karte und Proviant im Rucksack geht es auf eine moderne Schatzsuche. Mehrere Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden warten auf ihre Entdecker.

Cià c’am va - Familienweg

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so genannte "Via Bregaglia".

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so genannte "Via Bregaglia".

Erlebniszug Albula – Auf ins Bahnparadies

Immer sonntags reisen echte Bahnfans in den nostalgischen Holz- und den offenen Aussichts- und Holzklassewagen von Landquart nach Samedan – mitten durch das Bahnparadies im UNESCO Welterbe RhB.

Immer sonntags reisen echte Bahnfans in den nostalgischen Holz- und den offenen Aussichts- und Holzklassewagen von Landquart nach Samedan – mitten durch das Bahnparadies im UNESCO Welterbe RhB.