Bogenschiessen wie Robin Hood

Robin-Hood-Fans aufgepasst: In Nax kann man in die Welt des Kinderstars eintauchen und mit Pfeil und Bogen in den Wald aufbrechen. mehr

Chillon

Schloss Hallwyl – 800 Jahre Geschichte

Der historische Bau entstand im 11. Jahrhundert und ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Es liegt am nördlichen Ende des... mehr

Schloss Hallwyl – 800 Jahre Geschichte
Spritz-Tour auf der Vue des Alpes

Spritz-Tour auf der Vue des Alpes

Nomen est omen. Die sanften Hügel um die Vue-des-Alpes bieten fantastische Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Kein Wunder, sind die Parkplätze... mehr

Bogenschiessen wie Robin Hood

Robin-Hood-Fans aufgepasst: In Nax kann man in die Welt des Kinderstars eintauchen und mit Pfeil und Bogen in den Wald aufbrechen.

Robin-Hood-Fans aufgepasst: In Nax kann man in die Welt des Kinderstars eintauchen und mit Pfeil und Bogen in den Wald aufbrechen.

Bogenschiessen wie Robin Hood
Detailkarte einblenden

Schloss Hallwyl – 800 Jahre Geschichte

Der historische Bau entstand im 11. Jahrhundert und ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Es liegt am nördlichen Ende des Hallwilersees auf zwei Inseln im Aabach. Seit 1925 ist die eindrückliche Anlage öffentlich zugänglich.

Der historische Bau entstand im 11. Jahrhundert und ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Es liegt am nördlichen Ende des Hallwilersees auf zwei Inseln im Aabach. Seit 1925 ist die eindrückliche Anlage öffentlich zugänglich.

Schloss Hallwyl – 800 Jahre Geschichte
Detailkarte einblenden

Spritz-Tour auf der Vue des Alpes

Nomen est omen. Die sanften Hügel um die Vue-des-Alpes bieten fantastische Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Kein Wunder, sind die Parkplätze auf dem Pass stets gut besetzt. Abseits der breiten Strasse ist der Neuenburger Jura aber ein wahres Bike-Paradies. Ruhe herrscht. Der Ride führt über typische Juraweiden und durch ausgedehnte Tannenwälder. Hie und da trifft man auf eine Métairie. Einfach sich Ausklinken und Geniessen lautet die Devise.

Nomen est omen. Die sanften Hügel um die Vue-des-Alpes bieten fantastische Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Kein Wunder, sind die Parkplätze auf dem Pass stets gut besetzt. Abseits der breiten Strasse ist der Neuenburger Jura aber ein wahres Bike-Paradies. Ruhe herrscht. Der Ride führt über typische Juraweiden und durch ausgedehnte Tannenwälder. Hie und da trifft man auf eine Métairie. Einfach sich Ausklinken und Geniessen lautet die Devise.

Spritz-Tour auf der Vue des Alpes
Detailkarte einblenden