Vacherinroute

Vacherinroute

Der Vacherin Mont-d'Or, ein Käse mit einzigartigem öligen Geschmack, ist bekannt im In- und Ausland. Kosten Sie ihn von Ende September bis April; er wird seit 100 Jahren in gewerblichen Käsereien hergestellt und dann in traditionellen Kellern veredelt.mehr

Auf den Spuren von Flurina

Auf den Spuren von Flurina

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch "Flurina und das Wildvöglein" von Alois Carigiet und Selina Chönz. Nun darf sich freuen, wer...mehr

Oeko-Strompfad

Oeko-Strompfad

Auf spielerische Art und Weise werden dem Wanderer auf zwölf...mehr

ViaSpluga: Saumpfad über den Splügenpass

ViaSpluga:...

Ein Kultur- und Weitwanderweg von besonderem landschaftlichen Reiz. Er...mehr

Vacherinroute

Der Vacherin Mont-d'Or, ein Käse mit einzigartigem öligen Geschmack, ist bekannt im In- und Ausland. Kosten Sie ihn von Ende September bis April; er wird seit 100 Jahren in gewerblichen Käsereien hergestellt und dann in traditionellen Kellern veredelt.

Der Vacherin Mont-d'Or, ein Käse mit einzigartigem öligen Geschmack, ist bekannt im In- und Ausland. Kosten Sie ihn von Ende September bis April; er wird seit 100 Jahren in gewerblichen Käsereien hergestellt und dann in traditionellen Kellern veredelt.

Vacherinroute
Detailkarte einblenden

Auf den Spuren von Flurina

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch "Flurina und das Wildvöglein" von Alois Carigiet und Selina Chönz. Nun darf sich freuen, wer Kind oder im Herzen jung geblieben ist, denn die Bergbahnen Motta Naluns in Scuol haben neu den "Flurinaweg" ins Leben gerufen.

Es hat uns in unseren Kindertagen begeistert: Das Buch "Flurina und das Wildvöglein" von Alois Carigiet und Selina Chönz. Nun darf sich freuen, wer Kind oder im Herzen jung geblieben ist, denn die Bergbahnen Motta Naluns in Scuol haben neu den "Flurinaweg" ins Leben gerufen.

Auf den Spuren von Flurina
Detailkarte einblenden

Oeko-Strompfad

Auf spielerische Art und Weise werden dem Wanderer auf zwölf Informationstafeln zwischen dem Ospizio Bernina und den Gletschermühlen Cavaglia die Geschichte der Elektrifizierung der Rhätischen Bahn und des Valposchiavo, die Anforderungen für die ökologische Stromerzeugung, sowie die Geologie und Biologie des alpinen Hochtales veranschaulicht.

Auf spielerische Art und Weise werden dem Wanderer auf zwölf Informationstafeln zwischen dem Ospizio Bernina und den Gletschermühlen Cavaglia die Geschichte der Elektrifizierung der Rhätischen Bahn und des Valposchiavo, die Anforderungen für die ökologische Stromerzeugung, sowie die Geologie und Biologie des alpinen Hochtales veranschaulicht.

Oeko-Strompfad
Detailkarte einblenden

ViaSpluga: Saumpfad über den Splügenpass

Ein Kultur- und Weitwanderweg von besonderem landschaftlichen Reiz. Er führt über 65 Kilometer von Thusis durch die Viamalaschlucht, die Rofflaschlucht und auf steinigen Pfaden über den Splügenpass nach Chiavenna. Auf der dritten Etappe vom Walserdorf Splügen ins italienische Isola findet man die schönsten historischen Wegspuren.

Ein Kultur- und Weitwanderweg von besonderem landschaftlichen Reiz. Er führt über 65 Kilometer von Thusis durch die Viamalaschlucht, die Rofflaschlucht und auf steinigen Pfaden über den Splügenpass nach Chiavenna. Auf der dritten Etappe vom Walserdorf Splügen ins italienische Isola findet man die schönsten historischen Wegspuren.

ViaSpluga: Saumpfad über den Splügenpass
Detailkarte einblenden