Genussreiche Biketour im Mendrisiotto

Genussreiche Biketour im Mendrisiotto

Im südlichsten Zipfel der Schweiz an der Grenze zu Italien befindet sich das Mendrisiotto. Die meisten kennen diese Region nur vom Durchfahren. Industriebauten prägen das Bild entlang der tossenden Autobahn. Ganz anders ist die Situation ein paar Kilometer abseits der Autobahn.mehr

Unter den Diablerets-Gletschern

Unter den Diablerets-Gletschern

Am Fuss der gewaltigen Diablerets-Gletscher bietet sich eine Mountainbike-Wanderung, die vor allem Familien begeistern wird.mehr

Die Flüsse Ticino und Moesa entdecken

Die Flüsse Ticino...

Die Gegend nördlich der Tessiner Hauptstadt Bellinzona, wo der Fluss...mehr

Ruhige Wege am San Bernardino

Ruhige Wege am...

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt...mehr

Genussreiche Biketour im Mendrisiotto

Im südlichsten Zipfel der Schweiz an der Grenze zu Italien befindet sich das Mendrisiotto. Die meisten kennen diese Region nur vom Durchfahren. Industriebauten prägen das Bild entlang der tossenden Autobahn. Ganz anders ist die Situation ein paar Kilometer abseits der Autobahn.

Im südlichsten Zipfel der Schweiz an der Grenze zu Italien befindet sich das Mendrisiotto. Die meisten kennen diese Region nur vom Durchfahren. Industriebauten prägen das Bild entlang der tossenden Autobahn. Ganz anders ist die Situation ein paar Kilometer abseits der Autobahn.

Unter den Diablerets-Gletschern

Am Fuss der gewaltigen Diablerets-Gletscher bietet sich eine Mountainbike-Wanderung, die vor allem Familien begeistern wird.

Am Fuss der gewaltigen Diablerets-Gletscher bietet sich eine Mountainbike-Wanderung, die vor allem Familien begeistern wird.

Die Flüsse Ticino und Moesa entdecken

Die Gegend nördlich der Tessiner Hauptstadt Bellinzona, wo der Fluss Moesa in den Ticino mündet, lässt sich mit dem Mountainbike auf genüssliche Art und Weise erforschen. Normalerweise donnert hier der Nord-Süd-Verkehr ziemlich beachtungslos vorbei. Doch wie so oft, zeigt sich die wahre Schönheit einer Landschaft erst bei näherem Hinschauen.

Die Gegend nördlich der Tessiner Hauptstadt Bellinzona, wo der Fluss Moesa in den Ticino mündet, lässt sich mit dem Mountainbike auf genüssliche Art und Weise erforschen. Normalerweise donnert hier der Nord-Süd-Verkehr ziemlich beachtungslos vorbei. Doch wie so oft, zeigt sich die wahre Schönheit einer Landschaft erst bei näherem Hinschauen.

Ruhige Wege am San Bernardino

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt zuerst auf dem Programm. Die bekannte Passstrasse ist für die Bevölkerung im Misox Fluch und Segen zugleich. Sie bringt Transitverkehr, öffnet aber der Bevölkerung auch die Wege in die weite Welt. Biker suchen sich im kargen Tal die ruhigeren, wenig befahrenen Wege aus und gönnen sich hin und wieder einen Schluck vom bekömmlichen Bergwasser.

Auf dem San Bernardino-Loop steht für einmal eine vergnügliche Abfahrt zuerst auf dem Programm. Die bekannte Passstrasse ist für die Bevölkerung im Misox Fluch und Segen zugleich. Sie bringt Transitverkehr, öffnet aber der Bevölkerung auch die Wege in die weite Welt. Biker suchen sich im kargen Tal die ruhigeren, wenig befahrenen Wege aus und gönnen sich hin und wieder einen Schluck vom bekömmlichen Bergwasser.