Kletterturm CLiiMBER

Kletterturm CLiiMBER

Über 100 Kletterstationen, 3 Etagen mit je 30 verschiedenen, originell ausgearbeiteten Kletterstationen – exklusiver MiniCLiiMBER für Kids ab 4 Jahren – ein «Freefall» ab 15 Meter u.v.m. gibt's auf dem CLiiMBER auf Prodalp.mehr

Alp Nasen – Appenzeller Erlebnisbauernhof

Alp Nasen – Appenzeller...

In Urnäsch und Umgebung bieten sieben Erlebnisbauernhöfe Besuchern verschiedene Möglichkeiten, ins Appenzeller Landleben einzutauchen. Einer von...mehr

Taubenlochschlucht

Taubenlochschlucht

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei...mehr

Chaumont – über dem See

Chaumont – über...

Der Bergrücken zwischen Neuenburgersee und Val de Ruz ist der Hausberg...mehr

Kletterturm CLiiMBER

Über 100 Kletterstationen, 3 Etagen mit je 30 verschiedenen, originell ausgearbeiteten Kletterstationen – exklusiver MiniCLiiMBER für Kids ab 4 Jahren – ein «Freefall» ab 15 Meter u.v.m. gibt's auf dem CLiiMBER auf Prodalp.

Über 100 Kletterstationen, 3 Etagen mit je 30 verschiedenen, originell ausgearbeiteten Kletterstationen – exklusiver MiniCLiiMBER für Kids ab 4 Jahren – ein «Freefall» ab 15 Meter u.v.m. gibt's auf dem CLiiMBER auf Prodalp.

Alp Nasen – Appenzeller Erlebnisbauernhof

In Urnäsch und Umgebung bieten sieben Erlebnisbauernhöfe Besuchern verschiedene Möglichkeiten, ins Appenzeller Landleben einzutauchen. Einer von ihnen ist der kleine Hof Alp Nasen, wo der Senn im Sommer auf der Alp seinen Käse rührt.

In Urnäsch und Umgebung bieten sieben Erlebnisbauernhöfe Besuchern verschiedene Möglichkeiten, ins Appenzeller Landleben einzutauchen. Einer von ihnen ist der kleine Hof Alp Nasen, wo der Senn im Sommer auf der Alp seinen Käse rührt.

Taubenlochschlucht

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei es wegen dem romantischen Umfeld, der angenehmen Frische oder der Leichtigkeit, die es auch Familien ohne weiteres ermöglicht, die Schlucht zu entdecken. Eines ist sicher: Der Spaziergang von Biel bis nach Frinvillier in der mysteriösen Taubenlochschlucht bleibt ein magischer Moment.

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei es wegen dem romantischen Umfeld, der angenehmen Frische oder der Leichtigkeit, die es auch Familien ohne weiteres ermöglicht, die Schlucht zu entdecken. Eines ist sicher: Der Spaziergang von Biel bis nach Frinvillier in der mysteriösen Taubenlochschlucht bleibt ein magischer Moment.

Chaumont – über dem See

Der Bergrücken zwischen Neuenburgersee und Val de Ruz ist der Hausberg von Neuchâtel. Aussichtsberg, Hotelberg, Berg der Erdgeschichte und Ausgangspunkt für Jurawanderungen.

Der Bergrücken zwischen Neuenburgersee und Val de Ruz ist der Hausberg von Neuchâtel. Aussichtsberg, Hotelberg, Berg der Erdgeschichte und Ausgangspunkt für Jurawanderungen.