Oekostrompfad

Oekostrompfad

Auf der Wanderung durch eine der schönsten Gebirgslandschaften der Schweiz erfährt man, was Ökostrom ist und wie er produziert wird.mehr

Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die...mehr

Per Bikeboard die Heuberge hinunter

Per Bikeboard die...

Im Winter einer der längsten Schlittelwege der Schweiz, im Sommer wohl...mehr

Fichtenurwald und Flachmoor im Val Frisal

Fichtenurwald und...

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal...mehr

Oekostrompfad

Auf der Wanderung durch eine der schönsten Gebirgslandschaften der Schweiz erfährt man, was Ökostrom ist und wie er produziert wird.

Auf der Wanderung durch eine der schönsten Gebirgslandschaften der Schweiz erfährt man, was Ökostrom ist und wie er produziert wird.

Capel – Schmugglerweg im Oberengadin

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die Besucher erfahren auf dem Weg Spannendes über die geheimnisvollen Wege sowie über die Ware, welche die «contrabbandieri» mit sich trugen.

In Maloja im Oberengadin ist ein Schmuggler-Erlebnispfad eröffnet worden, der einzigartige Naturerlebnisse und spannende Geschichten bietet. Die Besucher erfahren auf dem Weg Spannendes über die geheimnisvollen Wege sowie über die Ware, welche die «contrabbandieri» mit sich trugen.

Per Bikeboard die Heuberge hinunter

Im Winter einer der längsten Schlittelwege der Schweiz, im Sommer wohl die längste Bikeboard-Abfahrt.

Im Winter einer der längsten Schlittelwege der Schweiz, im Sommer wohl die längste Bikeboard-Abfahrt.

Fichtenurwald und Flachmoor im Val Frisal

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal mit wunderbar mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.

Das geschützte Val Frisal auf 1900 m.ü.M. ist ein 3 km langes Hochtal mit wunderbar mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.