Cià c’am va - Familienweg

Cià c’am va - Familienweg

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so genannte "Via Bregaglia".mehr

Puppentheater

Puppentheater

Einmal pro Woche wird im Winter in einer umgebauten Scheune ein Puppentheater vorgeführt.mehr

Museum Regiunal Surselva - Lebendige Vergangenheit

Museum Regiunal...

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird...mehr

KuKuk-Spielplatz

KuKuk-Spielplatz

Auf KuKuk-Spielplätzen lernen Kinder mehr als klettern, hangeln, hüpfen...mehr

Cià c’am va - Familienweg

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so genannte "Via Bregaglia".

„Cià c'am va!" ist ein Bergeller Dialektausdruck und bedeutet so viel wie „Komm, wir gehen!" und Namensgeber für die Bergeller Route, die so genannte "Via Bregaglia".

Puppentheater

Einmal pro Woche wird im Winter in einer umgebauten Scheune ein Puppentheater vorgeführt.

Einmal pro Woche wird im Winter in einer umgebauten Scheune ein Puppentheater vorgeführt.

Museum Regiunal Surselva - Lebendige Vergangenheit

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird gezeigt, wie das Alltagsleben in der Surselva früher war und wie gearbeitet wurde. Eine spezielle Museumstour für Kinder fördert das Berühren und Ausprobieren der antiken Gegenstände. Wie hantiert man mit Hammer und Amboss? Wie funktioniert eine alte Wurstmaschine. Wie klingt das Geisshorn?

Ein Museum zum erleben und ausprobieren. Auf fünf Stockwerken wird gezeigt, wie das Alltagsleben in der Surselva früher war und wie gearbeitet wurde. Eine spezielle Museumstour für Kinder fördert das Berühren und Ausprobieren der antiken Gegenstände. Wie hantiert man mit Hammer und Amboss? Wie funktioniert eine alte Wurstmaschine. Wie klingt das Geisshorn?

KuKuk-Spielplatz

Auf KuKuk-Spielplätzen lernen Kinder mehr als klettern, hangeln, hüpfen oder balancieren. Hier wird die Natur als etwas Lebendiges, Einzigartiges und Schützenswertes vermittelt.

Auf KuKuk-Spielplätzen lernen Kinder mehr als klettern, hangeln, hüpfen oder balancieren. Hier wird die Natur als etwas Lebendiges, Einzigartiges und Schützenswertes vermittelt.