Wallis

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Reben im Wallis angebaut wurden, bevor Julius Cäsar im 1. Jahrhundert vor Christus die Gallier besiegte. Man hat allenfalls eine wilde Rebe, die Vitis sylvestris entdeckt, deren Frucht anderen Beeren der Gegend ähnlich ist.

Es gibt keine Hinweise darauf, dass Reben im Wallis angebaut wurden, bevor Julius Cäsar im 1. Jahrhundert vor Christus die Gallier besiegte. Man hat allenfalls eine wilde Rebe, die Vitis sylvestris entdeckt, deren Frucht anderen Beeren der Gegend ähnlich ist.

Wallis
Detailkarte einblenden

Bergbeizli über den Reben

Bergbeizli über den Reben

Die Bündner Herrschaft verspricht viel Genuss und Gemütlichkeit. Mit der fast schon nostalgischen Älplibahn in die imposante Bergwelt schweben und die mit viel Liebe gekelterten Herrschäftler Weine degustieren.

Bergbeizli über den Reben
Detailkarte einblenden

Mit dem Fahrrad durch die Weinberge, Genf

Mit dem Fahrrad durch die Weinberge

Der Kanton Genf ist relativ klein - gut trainierte Fahrradfahrer durchqueren die gesamten Weinberge an einem Tag. Die kleineren Wege der charmanten ländlichen Gegend Genfs führen durch die vier verschiedenen Rebbaugebiete des Kantons.

Mit dem Fahrrad durch die Weinberge, Genf
Detailkarte einblenden