Hotel Eden Roc

Elegantes Luxushotel direkt am Lago Maggiore gelegen mit eigenem Yachthafen. Exquisite Restaurants und Lifestyle- Bar mit Seeblick und Terrasse. Verschiedene Innen- und Aussenpools, Sauna und Beauty-Center. mehr

Chillon

Kapellbrücke und Wasserturm

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus,... mehr

Kapellbrücke und Wasserturm
Alimentarium – Museum für Ernährung

Alimentarium – Museum für Ernährung

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute... mehr

Hotel Eden Roc

Elegantes Luxushotel direkt am Lago Maggiore gelegen mit eigenem Yachthafen. Exquisite Restaurants und Lifestyle- Bar mit Seeblick und Terrasse. Verschiedene Innen- und Aussenpools, Sauna und Beauty-Center.

Absolute Ruhe, direkt am Ufer des Lago Maggiore gelegen, ein privater Badestrand, der weitläufige Panorama-Bootssteg mit eigenem Yachthafen, 95 luxuriöse Gästezimmer und Suiten in farbenfrohem Design, vier aussergewöhnliche Restaurants die mit insgesamt 46 Gault&Millau-Punkten honoriert sind und ein wahrer Garten Eden - das sind die “paradiesischen“ Komponenten des Eden Roc in Ascona. Dazu kommt der 2000 m2 umfassende Eden Roc Spa, ein Ort der Entspannung und das vielfältige Angebot der hoteleigenen Wassersportschule.

Kapellbrücke und Wasserturm

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Alimentarium – Museum für Ernährung

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.

1839 zog ein deutscher Apotheker nach Vevey in der französischen Schweiz und änderte seinen Namen von Heinrich Nestle in Henri Nestlé. Seine heute weltweit bekannte Firma gründete das Alimentarium, ein Museum für Ernährung.