Hôtel Château d'Ouchy

Zauberhaft und avantgardistisch: das Schloss in Ouchy am Genfersee birgt fünfzig aussergewöhnliche Zimmer, darunter siebzehn Juniorsuiten und sieben grosse Suiten im ebenso atmosphärischen wie charakteristischen Bergfried. mehr

Chillon

Hotel Müller

Das Haus im verkehrsberuhigten Dorfkern wurde 2005 umgebaut. Als Grundton zieht sich die Farbe Weiss durchs Hotel, kombiniert mit Gneis, Sisal,... mehr

Hotel Müller
Hôtel Eastwest

Hôtel Eastwest

Das charmante Stadthotel wurde 2007 eröffnet, diskreter Luxus und der Mix aus Orient und Okzident verzaubern einen bereits beim Eingang. Im Patio... mehr

Hôtel Château d'Ouchy

Zauberhaft und avantgardistisch: das Schloss in Ouchy am Genfersee birgt fünfzig aussergewöhnliche Zimmer, darunter siebzehn Juniorsuiten und sieben grosse Suiten im ebenso atmosphärischen wie charakteristischen Bergfried.

Zauberhaft und avantgardistisch: Das Schloss in Ouchy am Genfersee birgt fünfzig aussergewöhnliche Zimmer, darunter zehn Juniorsuiten und drei grosse Suiten im ebenso atmosphärischen wie charakteristischen Bergfried. Das Boutique-Hotel vereint historische Mauern mit zeitgemäss gestalteten Räumen wird dem guten Geschmack auch mit der Fusion-Cuisine in seinem Restaurant gerecht.

Hotel Müller

Das Haus im verkehrsberuhigten Dorfkern wurde 2005 umgebaut. Als Grundton zieht sich die Farbe Weiss durchs Hotel, kombiniert mit Gneis, Sisal, Kalkstein und Holz.

Das kleinste Hotel im Dorf ist seit 2008 Mitglied der Swiss Design Hotels. Sein Stil ist wohltuend schlicht, aber keineswegs kühl. Komplett neu ausgebaut wurde es 2005 mit viel hellem Holz und modernstem Equipment. Moderne Holzmöbel in den 13 Zimmern und 5 Junior-Suiten zeigen alpines Design. Sauna, Dampfbad, Fitness. Die exklusiven Restaurant «Stüva» und «EssZimmer» bieten italienische Küche an.

Hôtel Eastwest

Das charmante Stadthotel wurde 2007 eröffnet, diskreter Luxus und der Mix aus Orient und Okzident verzaubern einen bereits beim Eingang. Im Patio kann man sich vom Trubel der Grosstadt erholen, das Spitzenrestaurant ist für seine leichten und multikulturellen Gerichte bekannt.

Das charmante Stadthotel wurde 2007 eröffnet, diskreter Luxus und der Mix aus Orient und Okzident verzaubern einen bereits beim Eingang. Im Patio kann man sich vom Trubel der Grosstadt erholen, das Spitzenrestaurant ist für seine leichten und multikulturellen Gerichte bekannt. Die 37 Zimmer und 4 Suiten überraschen mit üppigem Design und asiatischer Strenge. Ein Hotel, in dem man sich ein bisschen wie in einer anderen Welt fühlt. Sauna, Fitness, Tagunsgraum. Mitglied von AD Hotels und Small Luxury Hotels of the World.