Au fil du Doubs: Die Schweizer Flussroute

Auf der einen Seite Frankreich, auf der andern die Schweiz, und mittendurch fliesst ein Fluss: der Doubs. Sein wildromantisches, langes Tal ist kaum bewohnt und wird als Naturpark noch mehr zum Paradies für Fischer und Wanderer. Ein besonders ursprüngliches Stück Schweiz eröffnet der Uferweg... mehr

Chillon

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren... mehr

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin
Gesteinswanderung durch die Zügenschlucht

Gesteinswanderung durch die...

Ehemalige Kantonstrasse (bis 1974!) und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der... mehr

Au fil du Doubs: Die Schweizer Flussroute

Auf der einen Seite Frankreich, auf der andern die Schweiz, und mittendurch fliesst ein Fluss: der Doubs. Sein wildromantisches, langes Tal ist kaum bewohnt und wird als Naturpark noch mehr zum Paradies für Fischer und Wanderer. Ein besonders ursprüngliches Stück Schweiz eröffnet der Uferweg zwischen Soubey und St-Ursanne. Er führt in vier Stunden, vorbei an Fischbeizli und Badeplätzen, durch eine fast unberührte Flusslandschaft.

Zwischen Soubey und St-Ursanne liegen 15 Kilometer meditatives Wandervergnügen und einer der schönsten «Wasserwege» der Schweiz.

Au fil du Doubs: Die Schweizer Flussroute
Detailkarte einblenden

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren Europas für erneuerbare Energien!

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin
Detailkarte einblenden

Gesteinswanderung durch die Zügenschlucht

Ehemalige Kantonstrasse (bis 1974!) und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der RhB-Strecke, beschilderter Gesteinslehrpfad und Bergbaumuseum im Schmelzboden.

Ehemalige Kantonstrasse und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der RhB-Strecke, beschilderter Gesteinslehrpfad und Bergbaumuseum im Schmelzboden.Wer die Gesteine kennt, spaziert durch die Bergwelt wie durch ein aufgeschlagenes Buch über Erdgeschichte.

Gesteinswanderung durch die Zügenschlucht
Detailkarte einblenden