Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe. Die Landschaft präsentiert sich auf der vierstündigen Wanderung ab der Bergstation Bettmerhorn von seiner spektakulärsten Seite. Steinplatten machen den Bergweg gut begehbar und führen auf Panoramaniveau hoch über dem... mehr

Chillon

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren... mehr

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin
Gesteinswanderung durch die Zügenschlucht

Gesteinswanderung durch die...

Ehemalige Kantonstrasse (bis 1974!) und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der... mehr

Aletsch Panoramaweg: Die Schweizer Gletscherroute

Der längste Gletscher Europas gehört nicht umsonst zum UNESCO-Welterbe. Die Landschaft präsentiert sich auf der vierstündigen Wanderung ab der Bergstation Bettmerhorn von seiner spektakulärsten Seite. Steinplatten machen den Bergweg gut begehbar und führen auf Panoramaniveau hoch über dem Aletschgletscher zum märchenhaften Märjelensee.

Wandern «on the rocks»: Dieses Gletschererlebnis bietet ungetrübte Aussichten. Und berauscht – auch ohne ein Gläschen Walliser Wein.

Vom Mont Soleil zum Mont Crosin

Mit dem Windkraftwerk auf dem Mont Crosin und dem Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beherbergt der Berner Jura eines der bedeutendsten Zentren Europas für erneuerbare Energien!

Gesteinswanderung durch die Zügenschlucht

Ehemalige Kantonstrasse (bis 1974!) und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der RhB-Strecke, beschilderter Gesteinslehrpfad und Bergbaumuseum im Schmelzboden.

Ehemalige Kantonstrasse und Verbindungsweg zur Landschaft Davos. Wildromantische Schlucht mit vielen interessanten Eisenbahnbauten der RhB-Strecke, beschilderter Gesteinslehrpfad und Bergbaumuseum im Schmelzboden.Wer die Gesteine kennt, spaziert durch die Bergwelt wie durch ein aufgeschlagenes Buch über Erdgeschichte.