Tropisch-alpine Brenno-Schlucht

Tropisch-alpine Brenno-Schlucht

Das Bleniotal ist ein Wanderparadies mit den unterschiedlichsten Attraktionen, von der wilden Brenno-Schlucht bis zu historischen Dorfkernen, Barockkirchen, mittelalterlichen Burgruinen und romanischen Campanile.mehr

Gasterntal und Chluse

Gasterntal und Chluse

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts.mehr

Thermalquellensteg Dalaschlucht

...

Weniger als einen Kilometer vom Dorfplatz befindet sich der...mehr

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran

Alpengarten und...

Rundwanderung von Les Plans-sur-Bex zum Bärenloch und wieder zurück nach...mehr

Tropisch-alpine Brenno-Schlucht

Das Bleniotal ist ein Wanderparadies mit den unterschiedlichsten Attraktionen, von der wilden Brenno-Schlucht bis zu historischen Dorfkernen, Barockkirchen, mittelalterlichen Burgruinen und romanischen Campanile.

Als typisches Tessiner Bergtal präsentiert sich das Valle Blenio im Nordtessin: Steil aufragende, dicht bewachsene Bergflanken über einer stark eingetieften, sonnigen Talsohle.

Tropisch-alpine Brenno-Schlucht
Detailkarte einblenden

Gasterntal und Chluse

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts.

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts.

Gasterntal und Chluse
Detailkarte einblenden

Thermalquellensteg Dalaschlucht

Weniger als einen Kilometer vom Dorfplatz befindet sich der Thermalquellen-Steg durch die Dalaschlucht von Leukerbad.

Weniger als einen Kilometer vom Dorfplatz befindet sich der Thermalquellen-Steg durch die Dalaschlucht von Leukerbad.

Thermalquellensteg Dalaschlucht
Detailkarte einblenden

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran

Rundwanderung von Les Plans-sur-Bex zum Bärenloch und wieder zurück nach Les Plans-sur-Bex

Tannen, bis zu einem halben Jahrtausend alt, Blumen, Schmetterlinge, Enzian und Murmeltiere. Das Tal des Avançon ist Heimat vielfältiger Flora und Fauna.

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran
Detailkarte einblenden