Lavaux, Weinberg-Terrassen

Lavaux, Weinberg-Terrassen

Mit 830 Hektaren Rebfläche sind die Weinberg-Terrassen des Lavaux das grösste zusammenhängende Weinbaugebiet der Schweiz und bietet Terrasse für Terrasse beste Aussichten.mehr

Das Uhrenmuseum Espace horloger

Das Uhrenmuseum Espace horloger

In der Stiftung und im gleichnamigen Museum dreht sich alles um die Uhrmacherkunst und die Uhren des Vallée de Joux. Der Besuch wird Ihnen die Gegend und ihre traditionelle Industrie näherbringen, ob Sie individuell oder mit einer Führung durchs...mehr

Internationales Uhrenmuseum

Internationales...

Das Musée International d'Horlogerie (MIH) birgt gut 4500 der...mehr

Viamala-Schlucht

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter...mehr

Lavaux, Weinberg-Terrassen

Mit 830 Hektaren Rebfläche sind die Weinberg-Terrassen des Lavaux das grösste zusammenhängende Weinbaugebiet der Schweiz und bietet Terrasse für Terrasse beste Aussichten.

Mit über 800 Hektaren Rebfläche sind die Weinberg-Terrassen des Lavaux das grösste zusammenhängende Weinbaugebiet der Schweiz und bietet Terrasse für Terrasse beste Aussichten.

Das Uhrenmuseum Espace horloger

In der Stiftung und im gleichnamigen Museum dreht sich alles um die Uhrmacherkunst und die Uhren des Vallée de Joux. Der Besuch wird Ihnen die Gegend und ihre traditionelle Industrie näherbringen, ob Sie individuell oder mit einer Führung durchs Haus gehen. In der Ausstellung werden die gegenwärtig in den Ateliers des Vallée de Joux hergestellten Uhren präsentiert.

Das Vallée de Joux gilt als die Wiege der Uhrmacherkunst. Im Espace horloger von Le Sentier kann man unter anderem einige Uhren mit Komplikationen aus der aktuellen Produktion der bedeutendsten Manufakturen des Tals entdecken.

Internationales Uhrenmuseum

Das Musée International d'Horlogerie (MIH) birgt gut 4500 der berühmtesten Uhren, und jede einzelne ist ein Zeugnis der Geschichte der Zeitmessung. Im Restaurierungszentrum für die antiken Zeitmesser können die Uhrmacher bei der Arbeit beobachtet werden. Eine audiovisuelle Präsentation, eine Multimediashow und interaktive Uhren ergänzen den Besuch im weltweit grössten Uhrenmuseum.

Der Geschichte der Zeitmessung gewidmet, beherbergt das Musée International d'Horlogerie (MIH) mehr als 4500 Kollektionsstücke, davon 2700 Uhren und rund 700 Wanduhren. Der technische, künstlerische, soziale und wirtschaftliche Aspekt der Geschichte der Uhrmacherei wird hier auf lebendige Weise veranschaulicht.

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter breite Schlucht. Einst Hindernis auf dem Weg über die Alpen ist sie heute mit ihrer wilden, bedrohlichen Schönheit einen Besuch wert.

Einst war sie verhasst. "Schlechter Weg" nannten die Reisenden die tiefe Schlucht des Hinterrheins. Sie war einst ein Hindernis auf dem Weg über die Alpen. Zwar schön, aber wild und bedrohlich. Und heute reist man genau deshalb zur Viamala.