Schlag um Schlag zum Kunstwerk

Schlag um Schlag zum Kunstwerk

Der Ort passt perfekt: Im Herzen der Altstadt von Fribourg befindet sich das Atelier von Le Bûcher, wo flinke Hände weichen Sandstein bearbeiten und Kunstwerke schaffen wie im Mittelalter. Wer möchte, kann sich in der Tradition des Bildhauens...mehr

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

Der Badebottich thront auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza und gibt die Sicht frei auf das Berninamassiv und den Piz Palü.mehr

Europas höchst gelegener Aussenpool

Europas höchst...

Mit dem Matterhorn um die Wette schwimmen in Europas höchst gelegenen...mehr

Schlag um Schlag zum Kunstwerk

Der Ort passt perfekt: Im Herzen der Altstadt von Fribourg befindet sich das Atelier von Le Bûcher, wo flinke Hände weichen Sandstein bearbeiten und Kunstwerke schaffen wie im Mittelalter. Wer möchte, kann sich in der Tradition des Bildhauens versuchen und an den regelmässig stattfindenden Kursen lernen, wie man mit Hammer und Meissel hantiert. Und ein bisschen nachfühlen, was es gebraucht hat, die Kathedrale St. Nicolas zu bauen.

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

Der Badebottich thront auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza und gibt die Sicht frei auf das Berninamassiv und den Piz Palü.

Europas höchst gelegener Aussenpool

Mit dem Matterhorn um die Wette schwimmen in Europas höchst gelegenen Aussenpool.

Mit dem Matterhorn um die Wette schwimmen in Europas höchst gelegenen Aussenpool.

Omegamuseum

Das Omegamuseum in Biel liegt direkt gegenüber vom Hauptsitz des Unternehmens. So unscheinbar die Umgebung im Industriequartier ist, so illuster ist die Geschichte der weltberühmten Uhrenmarke, die einem hier erzählt wird.