Bündner Bergkäse

Bündner Bergkäse

Typisch Graubünden und alles andere als ein Geheimnis.

Ein urchig-natürliches Original, das nach altbewährtem Rezept und in ausgesuchten Sennereien auf über 1’000 Höhenmetern von Hand gekäst wird, aber erst nach der Fahrt ins Tal und...mehr
Sbrinz AOP

Sbrinz AOP

Rezenter Extrahartkäse aus dem Herzen der Schweiz.

Der Sbrinz AOP ist ein würziger Extrahartkäse aus der Innerschweiz mit jahrhundertealter Tradition. 32 ausgesuchte Tal- und Alpkäsereien produzieren ihn täglich aus erstklassiger...mehr
Emmentaler AOP

Emmentaler AOP

Der König der Schweizer Käse.

Seinen Namen hat der berühmte...mehr
Vacherin Mont-d'Or AOP

Vacherin...

Der zartschmelzende, unverwechselbare Weichkäse aus dem Waadtländer...mehr

Bündner Bergkäse

Typisch Graubünden und alles andere als ein Geheimnis.

Ein urchig-natürliches Original, das nach altbewährtem Rezept und in ausgesuchten Sennereien auf über 1’000 Höhenmetern von Hand gekäst wird, aber erst nach der Fahrt ins Tal und einer Reifezeit von bis zu 9 Monaten seinen erstklassigen Charakter entfaltet.

Typisch Graubünden und alles andere als ein Geheimnis

Bündner Bergkäse wird aus reiner, würziger Bergmilch in Sennereien auf über 1'000 Meter Höhe gefertigt.

Bündner Bergkäse
Detailkarte einblenden

Sbrinz AOP

Rezenter Extrahartkäse aus dem Herzen der Schweiz.

Der Sbrinz AOP ist ein würziger Extrahartkäse aus der Innerschweiz mit jahrhundertealter Tradition. 32 ausgesuchte Tal- und Alpkäsereien produzieren ihn täglich aus erstklassiger Rohmilch, Lab und Salz.

Rezenter Extrahartkäse aus dem Herzen der Schweiz.

Der Sbrinz AOP ist ein würziger Extrahartkäse aus der Innerschweiz mit jahrhundertealter Tradition. 32 ausgesuchte Tal- und Alpkäsereien produzieren ihn täglich aus erstklassiger Rohmilch, Lab und Salz. Sbrinz ist ein 100 Prozent natürliches Produkt, frei von jeglichen Zusatzstoffen. Auch die Lagerung erfolgt im Ursprungsgebiet. Seit 2002 ist Sbrinz mit der geschützten Ursprungsbezeichnung «AOP» ausgezeichnet (Appellation d’origine protégée). Sie garantiert, dass nur Sbrinz in den Verkauf gelangt, der den strengen Qualitätsanforderungen des Pflichtenhefts entspricht.

Sbrinz AOP
Detailkarte einblenden

Emmentaler AOP

Der König der Schweizer Käse.

Seinen Namen hat der berühmte Käse vom Tal der Emme erhalten, jenes Flusses im Kanton Bern, wo die Käseherstellung bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann.

Der König der Schweizer Käse.

Seinen Namen hat der berühmte Käse vom Tal der Emme erhalten, jenes Flusses im Kanton Bern, wo die Käseherstellung bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. Emmentaler AOP wird hergestellt aus frischer, unbehandelter Milch von Kühen, die Gras und Heu fressen, aber nie Silofutter zu sehen bekommen. Für ein Kilogramm Käse braucht es etwa zwölf Liter Milch. Jegliche Zusatzstoffe sind verboten, wie auch gentechnisch veränderte Zutaten.

Emmentaler AOP
Detailkarte einblenden

Vacherin Mont-d'Or AOP

Der zartschmelzende, unverwechselbare Weichkäse aus dem Waadtländer Jura. Im Vallée de Joux wird er seit über 100 Jahren liebevoll in Handarbeit hergestellt, vor allem im Winter. Aus thermisierter Milch hergestellt, reift er mindestens 21 Tage lang. Jeder Käse ist von einem Fichtenrindenband umgeben und in eine in der Region hergestellte Spanschachtel verpackt.

Der zartschmelzende Weichkäse aus dem Jura.

Vacherin Mont-d’Or AOP heisst die unverwechselbare Weichkäse- Spezialität des Waadtländer Jura. Im Vallée de Joux wird er seit über 100 Jahren liebevoll in Handarbeit hergestellt. Während der Reifung im traditionellen Affinage-Keller erhält er seinen delikaten, milden Geschmack. Den typischen, exquisiten Hauch Tannin verdankt er seinem Gürtel aus einheimischem Tannenholz. Vacherin Mont-d’Or AOP wurde ursprünglich von Oktober bis zum Frühling produziert, weil man dann für die Herstellung der grossen Gruyère-Laibe zu wenig Milch hatte.

Vacherin Mont-d'Or AOP
Detailkarte einblenden