Zugersee

Zugersee

Im Herzen der Zentralschweiz, in den Kantonen Zug, Schwyz und Luzern, liegt der Zugersee. In reizvolles Hügelland eingebettet bietet die malerische Gegend ein vielfältiges Wander-, Rad- und Skating-Angebot. mehr

Thunersee

Thunersee

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der Thunersee, eingebettet in die imposante Bergkulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Thunersee-Schiffe laden zu Fahrten auf dem tiefblauen Wasser. Beliebte...mehr

Illgraben - Bhutanbrücke

Illgraben -...

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben...mehr

Engstligenfälle

Engstligenfälle

Die Engstligenfälle gehören zu den höchsten Wasserfälle der Schweiz und...mehr

Zugersee

Im Herzen der Zentralschweiz, in den Kantonen Zug, Schwyz und Luzern, liegt der Zugersee. In reizvolles Hügelland eingebettet bietet die malerische Gegend ein vielfältiges Wander-, Rad- und Skating-Angebot.

Im Herzen der Zentralschweiz, in den Kantonen Zug, Schwyz und Luzern, liegt der Zugersee. In reizvolles Hügelland eingebettet bietet die malerische Gegend ein vielfältiges Wander-, Rad- und Skating-Angebot.

Zugersee
Detailkarte einblenden

Thunersee

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der Thunersee, eingebettet in die imposante Bergkulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Thunersee-Schiffe laden zu Fahrten auf dem tiefblauen Wasser. Beliebte Ausflugsgipfel rund um den See sind der pyramidenförmige Niesen, das Stockhorn und das Niederhorn.

Am nördlichen Alpenrand zwischen den Berner Oberländer Städten Thun und Interlaken liegt der tiefblaue Thunersee, eingebettet in eine imposante Bergkulisse. Der Thunersee ist besonders beliebt bei Seglern und Surfern, die die stete leichte Brise zu schätzen wissen. An den Ufern laden zahlreiche Strandbäder und Badestellen zur Abkühlung.

Thunersee
Detailkarte einblenden

Illgraben - Bhutanbrücke

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch vergrössert. Vom Grabenrad oder vom Illhorn (2716m) öffnet sich ein "furchterregender" und imposanter Blick hinunter bis ins Rhonetal.

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch vergrössert. Vom Grabenrad oder vom Illhorn (2716m) öffnet sich ein "furchterregender" und imposanter Blick hinunter bis ins Rhonetal.

Illgraben - Bhutanbrücke
Detailkarte einblenden

Engstligenfälle

Die Engstligenfälle gehören zu den höchsten Wasserfälle der Schweiz und stehen bereits seit 1948 unter kantonalem Naturschutz.

Die 600 Meter tief zu Tal fallenden Engstligen-Wasserfälle sind ein Naturschauspiel der Extraklasse. Als zweithöchste Wasserfälle der Schweiz stehen sie bereits seit 1948 unter kantonalem Naturschutz.

Engstligenfälle
Detailkarte einblenden