Schaukäserei Tschugga

Schaukäserei Tschugga

Schaukäsereien – Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan können Besucher ihren eigenen Käse herstellen oder bei der Produktion zuschauen.mehr

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute

Senda Ruinaulta: Die Schweizer...

Top 100 Exkursionen – Der Blick in die Tiefe ist schwindelerregend schön! 400 Meter hat sich der Vorderrhein in die Kalksteinfelsen der Ruinaulta gefressen....mehr

Käsen an Panoramalage

Käsen an...

Schaukäsereien – Auf der Fluonalp, einer der schönsten...mehr

Käserei Les Martel

Käserei Les Martel

Schaukäsereien – Von der Besuchergalerie über der...mehr

Schaukäserei Tschugga

Schaukäsereien – Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan können Besucher ihren eigenen Käse herstellen oder bei der Produktion zuschauen.

Wer Käse liebt, ist hier richig. In der Schaukäserei Tschugga in Parpan können Besucher ihren eigenen Käse herstellen oder bei der Produktion zuschauen.

Schaukäserei Tschugga
Detailkarte einblenden

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute

Top 100 Exkursionen – Der Blick in die Tiefe ist schwindelerregend schön! 400 Meter hat sich der Vorderrhein in die Kalksteinfelsen der Ruinaulta gefressen. Malerisch windet er sich durch die Schlucht, begleitet von der Rhätischen Bahn: Die Strecke ist hier besonders spektakulär. Eine eindrückliche Vogelperspektive bietet die Aussichtsplattform «Il Spir». Der beste Weg dorthin ist die Senda Ruinaulta, eine einfache Wanderung voller Versuchungen.

Kulinarische Höhenflüge und sensationelle Landschaften: Der Weg zum «Grand Canyon» der Schweiz ist in jeder Beziehung ein Genuss.

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute
Detailkarte einblenden

Käsen an Panoramalage

Schaukäsereien – Auf der Fluonalp, einer der schönsten Giswiler Alpen, geniessen die Kühe nicht nur eine prächtige Aussicht, sondern fressen auch die allerbesten Kräuter. Kein Wunder, wird der Alpkäse einmalig. Das Rezept ist übrigens kein Geheimnis: Wer will, kann die Käserei besichtigen und selber einen Laib Käse machen. Nach einem Jahr Pflege und Lagerung kann das 11 bis 13 Kilo schwere Stück abgeholt werden.

Auf der Fluonalp, einer der schönsten Giswiler Alpen, geniessen die Kühe nicht nur eine prächtige Aussicht, sondern fressen auch die allerbesten Kräuter.

Käsen an Panoramalage
Detailkarte einblenden

Käserei Les Martel

Schaukäsereien – Von der Besuchergalerie über der Käserei aus können Sie verfolgen, wie der Greyerzer AOC hergestellt wird. Käsedegustation oder ländliches Frühstück auf Anfrage.

Käserei, Besuchergalerie, Bar und Ladengeschäft garantieren ein umfassendes Käseerlebnis im Jura & Drei-Seen-Land.

Käserei Les Martel
Detailkarte einblenden