Quille du Diable: Glacier des Diablerets

Quille du Diable: Glacier des Diablerets

Top 100 Exkursionen – Die moderne Grossraum-Gondel führt auf fast 3000 Meter direkt in die futuristische Bergstation, und auf dem Gletscher wartet ein...mehr

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute

Senda Ruinaulta: Die Schweizer...

Top 100 Exkursionen – Der Blick in die Tiefe ist schwindelerregend schön! 400 Meter hat sich der Vorderrhein in die Kalksteinfelsen der Ruinaulta gefressen....mehr

Aargauer Weg: Von Aarau zur Habsburg

Aargauer Weg: Von...

Wasser-Erlebnisse – Lauschige Uferwege...mehr

Mont Tendre: Vom Mollendruz zum Marchairuz

Mont Tendre: Vom...

Top 100 Exkursionen – Der Chemin du Mont Tendre...mehr

Quille du Diable: Glacier des Diablerets

Top 100 Exkursionen – Die moderne Grossraum-Gondel führt auf fast 3000 Meter direkt in die futuristische Bergstation, und auf dem Gletscher wartet ein kleiner Freizeitpark. Kaum hat man sich dann auf den Weg zum Sanetschpass gemacht, präsentiert sich die Hochgebirgslandschaft von ihrer ursprünglichsten Seite. Und in den Bergbeizen wird mit viel Herz Hausgemachtes aufgetischt!

Er ist ein wahres Reich der Kontraste, der Glacier3000. Die moderne Grossraum-Gondel führt auf fast 3000 Meter direkt in die futuristische Bergstation, und auf dem Gletscher wartet ein kleiner Freizeitpark.

Quille du Diable: Glacier des Diablerets
Detailkarte einblenden

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute

Top 100 Exkursionen – Der Blick in die Tiefe ist schwindelerregend schön! 400 Meter hat sich der Vorderrhein in die Kalksteinfelsen der Ruinaulta gefressen. Malerisch windet er sich durch die Schlucht, begleitet von der Rhätischen Bahn: Die Strecke ist hier besonders spektakulär. Eine eindrückliche Vogelperspektive bietet die Aussichtsplattform «Il Spir». Der beste Weg dorthin ist die Senda Ruinaulta, eine einfache Wanderung voller Versuchungen.

Kulinarische Höhenflüge und sensationelle Landschaften: Der Weg zum «Grand Canyon» der Schweiz ist in jeder Beziehung ein Genuss.

Senda Ruinaulta: Die Schweizer Rheinschluchtroute
Detailkarte einblenden

Aargauer Weg: Von Aarau zur Habsburg

Wasser-Erlebnisse – Lauschige Uferwege kontrastieren mit jahrhundertealten Städtchen. Die Fluss-Landschaft zeigt sich von ihrer romantischen und wieder natürlichen Seite, im Thermalbad von ihrer spritzigen. Und über allem thronen mächtige Burgen und Schlösser.

Lauschige Uferwege kontrastieren mit jahrhundertealten Städtchen. Die Fluss-Landschaft zeigt sich von ihrer romantischen und wieder natürlichen Seite, im Thermalbad von ihrer spritzigen. Und über allem thronen mächtige Burgen und Schlösser.

Aargauer Weg: Von Aarau zur Habsburg
Detailkarte einblenden

Mont Tendre: Vom Mollendruz zum Marchairuz

Top 100 Exkursionen – Der Chemin du Mont Tendre führt in fünf Stunden vom Col du Mollendruz 500 Höhenmeter hinauf auf den Mont Tendre und sanft wieder runter zum Col du Marchairuz. Mitten durch den Naturpark Jura Vaudois, der mit 523 Kilometern markierten Wegen bei Genusswanderern besonders beliebt ist.

Der Mont Tendre ist mit 1679 Metern der höchste Gipfel im Schweizer Jura und bietet ein 360-Grad-Panorama vom Feinsten. Der Chemin du Mont Tendre führt in fünf Stunden vom Col du Mollendruz 500 Höhenmeter hinauf auf den Mont Tendre und sanft wieder runter zum Col du Marchairuz.

Mont Tendre: Vom Mollendruz zum Marchairuz
Detailkarte einblenden