Philippe Pascoët, Chocolatier

Philippe Pascoët, Chocolatier

Der mit dem Prix de l'Artisanat de Genève 2006 ausgezeichnete Chocolatier vermischt kühn Kakaosorten, Champagner und Kräuter und kreiert sogar Pralinen mit Havanna-Aroma! mehr

Das Kambly Erlebnis

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.mehr

Schlittelbahn Preda – Bergün

Schlittelbahn...

Die erste beleuchtete Schlittelbahn der Schweiz führt von Preda nach...mehr

Philippe Pascoët, Chocolatier

Der mit dem Prix de l'Artisanat de Genève 2006 ausgezeichnete Chocolatier vermischt kühn Kakaosorten, Champagner und Kräuter und kreiert sogar Pralinen mit Havanna-Aroma!

Das Kambly Erlebnis

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Das «Kambly Erlebnis» in Trubschachen ist ein für alle Sinne erlebnisreicher Begegnungsort, wo die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst entdecken, den Ursprung von Kambly erkunden und Momente der Freude geniessen können.

Armbrustwerkstatt

Sepp Steiner, in der Region auch als Wilhelm Tell bekannt, zeigt in seiner Armbrustwerkstatt mit viel Wissen und Freude, wie er noch heute mit allen Techniken und den damaligen Werkzeugen historisch Armbrüste fertigt.

Schlittelbahn Preda – Bergün

Die erste beleuchtete Schlittelbahn der Schweiz führt von Preda nach Bergün. Sie erstreckt sich auf sechs Kilometer und ist somit die längste beleuchtete Schlittelbahn Europas.

Die erste beleuchtete Schlittelbahn der Schweiz führt von Preda nach Bergün. Sie erstreckt sich auf sechs Kilometer und ist somit die längste beleuchtete Schlittelbahn Europas.