Blüemlisalphütte SAC

Blüemlisalphütte SAC

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht.mehr

Almagellerhütte SAC

Almagellerhütte SAC

Beliebter Ausgangspunkt für anspruchsvolle Hochgebirgstouren, unzählige Wanderungen und Stützpunkt für Sportkletterer.mehr

Glecksteinhütte SAC

Glecksteinhütte SAC

Einmalige, alpine Lage am spektakulären Wetterhorn, hoch über dem Kurort...mehr

Cabane de Moiry CAS

Cabane de Moiry CAS

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die...mehr

Blüemlisalphütte SAC

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht.

Die Blüemlisalphütte liegt fünf Minuten oberhalb des Hohtürli, dem Pass zwischen Kandersteg und Kiental, auf 2840 Metern Höhe mit prächtiger Aussicht. Schnellster Zustieg in vier Stunden. Die Hütte ist ideal für Hochtouren in der Blüemlisalp-Gruppe im UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau – Aletsch. Diverse Klettergärten. 138 Schlafplätze mit Duvets in mehreren Schlafsälen, Hüttenschlafsäcke sind Pflicht. Hüttenfinken stehen zur Verfügung. Halbpension, Kartenzahlung möglich.

Almagellerhütte SAC

Beliebter Ausgangspunkt für anspruchsvolle Hochgebirgstouren, unzählige Wanderungen und Stützpunkt für Sportkletterer.

Beliebter Ausgangspunkt für anspruchsvolle Hochgebirgstouren, unzählige Wanderungen und Stützpunkt für Sportkletterer. Die urchige Hütte ist auf 2894 m.ü.M. im Saastal gelegen und wird von Juni bis September bewartet, ansonsten ist nur der Winterraum geöffnet. Separater Stein- und Holzpavillon für Gruppen bis 28 Personen, insgesamt Schlafplätze in Massenlagern für 120 Personen. Auf Wunsch Frühstück und Halbpension. Zwei gemütliche Aufenthaltsräume, eigene Wasser- und Stromversorgung.

Glecksteinhütte SAC

Einmalige, alpine Lage am spektakulären Wetterhorn, hoch über dem Kurort Grindelwald.

Einmalige, alpine Lage am spektakulären Wetterhorn, hoch über dem Kurort Grindelwald. Fünf bequemeTouristenlager stehen zur Auswahl für bis zu 12 Gäste. Ausserdem spezielle Komfortzimmer für 4 Personen inklusive Halbpension. Zudem Aufenhaltsraum, Wasch- Dusch- und Toilettenanlagen, Schuh- und Winterraum. Ideale Ausgangslage für alpine Wanderungen. Hauseigenes Wasserkraftwerk, dadurch ist kein Generator notwendig. Hausmannskost mit regionalen Gerichten. Praktisches Online-Reservationssystem.

Cabane de Moiry CAS

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die vor kurzem einen modernen Anbau erhalten hat.

Auf über 2800 Meter gelegene traditionelle, renovierte SAC-Hütte, die vor kurzem einen modernen Anbau erhalten hat. Trotz hochalpiner Szenerie relativ einfacher Zustieg in rund 1,5 Stunden, vorbei an mehreren Gletscherseen. Insgesamt 108 Schlafplätze, acht Vierbettzimmer. Restaurant mit Bio-Produkten aus der Region, Sonnenterrasse, spektakuläre Aussicht auf den Gletscherabbruch. Oberhalb der Hütte wundervolle Aussicht auf das Weisshorn. Bewartet von Mitte Juni bis Ende September.