Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Das imposante Meisterwerk am See vom Stararchitekt Jean Nouvel vereint Konzertsaal, Kongresszentrum und Kunstmuseum unter einem Dach. Das Prunkstück ist der Konzertsaal - mit einer der modernsten und besten Akustik weltweit - wo u.a. das Lucerne Festival mit Konzerten die Gäste mit Begeisterung...mehr

Niederdorf

Niederdorf

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den Einheimischen liebevoll «Dörfli» genannt. mehr

Nira Alpina

Nira Alpina

Für Wintersportler ist die Lage des einzigen und neu erbauten Ski-In &...mehr

Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Das imposante Meisterwerk am See vom Stararchitekt Jean Nouvel vereint Konzertsaal, Kongresszentrum und Kunstmuseum unter einem Dach. Das Prunkstück ist der Konzertsaal - mit einer der modernsten und besten Akustik weltweit - wo u.a. das Lucerne Festival mit Konzerten die Gäste mit Begeisterung erfüllt.

Das imposante Meisterwerk am See vom Stararchitekt Jean Nouvel vereint Konzertsaal, Kongresszentrum und Kunstmuseum unter einem Dach. Das Prunkstück ist der Konzertsaal - mit einer der modernsten und besten Akustik weltweit - wo u.a. das Lucerne Festival mit Konzerten die Gäste mit Begeisterung erfüllt.

Niederdorf

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den Einheimischen liebevoll «Dörfli» genannt.

Das legendäre Zürcher Altstadtquartier Niederdorf wird von den Einheimischen liebevoll «Dörfli» genannt.

Nira Alpina

Für Wintersportler ist die Lage des einzigen und neu erbauten Ski-In & Ski-Out-Ressorts des Engadins perfekt.

Für Wintersportler ist die Lage des einzigen und neu erbauten Ski-In & Ski-Out-Ressorts des Engadins perfekt: Man hat vom Hotel direkten Zugang zur Gondel auf den Piz Corvatsch. Jedes Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Drei Restaurants, eigene Bäckerei, Nira Spa mit 5 Behandlungsräumen, Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Rasul Bad und Whirlpool. Topmodernes Gym. In der Bibliothek kann man in herrlichen Bildbänden schwelgen.

Pioniergeist und Tradition von Weltruf