Art Basel

Art Basel

16.-19.06.2016mehr

Kunsthaus Zürich

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso,...mehr

Stiftsbezirk St.Gallen

Stiftsbezirk...

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das...mehr

Altstadt von Bern

Altstadt von Bern

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen...mehr

Art Basel

16.-19.06.2016

Art Basel heisst jedes Jahr im Juni Kunstliebhaber aus aller Welt willkommen. Sie ist die berühmteste aller internationalen Kunstmessen. Die New York Times qualifiziert sie als "Olympiade der Kunst", die Pariser Tageszeitung Le Monde als "Die Beste der Welt" und die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt "Kunst in ihrer besten Form", während Vogue sie "Das schönste temporäre Museum der Welt" nennt.

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso, Monet oder Chagall sowie die grösste und bedeutendste Sammlung der Werke von Alberto Giacometti.

Das Kunsthaus Zürich beherbergt die bedeutendste Modernesammlung Zürichs und ist sowohl für seine permanente Kunstsammlung als auch für die temporären Ausstellungen bekannt. Neben Werken Alberto Giacomettis findet man wichtige Bilder von Picasso, Monet und Chagall sowie von zahlreichen zeitgenössischen Schweizer Künstlern.

Stiftsbezirk St.Gallen

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken Kathedrale, der 1983 samt Bibliothek und Stiftsarchiv in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken Kathedrale, der 1983 samt Bibliothek und Stiftsarchiv in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Altstadt von Bern

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der Unesco-Weltkulturgüter aufgenommen.

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der Unesco-Weltkulturgüter aufgenommen.