Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Wein Kultur – Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln vorbei und macht einen Streifzug in das...mehr

Die Freiberge / Saignelégier

Die Freiberge / Saignelégier

Winterdestinationen – Eine leicht gewellte Hochebene auf 1000 Meter über Meer,...mehr

Val Malvaglia

Val Malvaglia

Sommer-Ferienorte – Ein wahres landschaftliches und...mehr

St-Ursanne / Clos du Doubs

St-Ursanne / Clos...

Ausflugstipps – Gemäss der Legende geht die...mehr

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre – Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln vorbei und macht einen Streifzug in das Naturschutzgebiet der Raspille-Schlucht. Die 80 am Wegrand aufgestellten Informationsschilder führen die Gäste in die regionale Geschichte und das Brauchtum der Winzer ein.

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen.

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre
Detailkarte einblenden

Die Freiberge / Saignelégier

Winterdestinationen – Eine leicht gewellte Hochebene auf 1000 Meter über Meer, geprägt durch grosse Weiden, Fichten- und Tannenwälder sowie typische, weiss getünchte Einzelhöfe, bei denen Stall und Wohnteil unter demselben Dach liegen: Das sind die jurassischen Freiberge.

Eine leicht gewellte Hochebene auf 1000 Meter über Meer, geprägt durch grosse Weiden, Fichten- und Tannenwälder sowie typische, weiss getünchte Einzelhöfe, bei denen Stall und Wohnteil unter demselben Dach liegen: Das sind die jurassischen Freiberge.

Die Freiberge / Saignelégier
Detailkarte einblenden

Val Malvaglia

Sommer-Ferienorte – Ein wahres landschaftliches und bauhistorisches Juwel, das kleine Tessiner Tal im Inventar der Landschaften von nationaler Bedeutung. Eine Strasse führt vorbei an den historischen Steinbrücken über die Schlucht, durch Kastanienwälder, entlag des Stausees hinauf zum Weiler Dandrio mit den für die Region typischen Steindächern. Das Dörfchen Dagro ist mit einer kleinen Luftseilbahn erreichbar.

Val Malvaglia
Detailkarte einblenden

St-Ursanne / Clos du Doubs

Ausflugstipps – Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt Saint-Ursanne auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft des Ortes ungebrochen.

Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt St-Ursanne auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft des Ortes ungebrochen.

St-Ursanne / Clos du Doubs
Detailkarte einblenden