Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln vorbei und macht einen Streifzug in das Naturschutzgebiet der Raspille-Schlucht. Die 80 am Wegrand aufgestellten Informationsschilder führen die Gäste in... mehr

Chillon

Walliser Reb- und Weinmuseum

Das 400 Jahre alte Zumofenhaus steht mitten im alten Dorfkern. Seit dem Mittelalter haben die Bewohner das Gebäude ihren stets ändernden... mehr

Walliser Reb- und Weinmuseum

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln vorbei und macht einen Streifzug in das Naturschutzgebiet der Raspille-Schlucht. Die 80 am Wegrand aufgestellten Informationsschilder führen die Gäste in die regionale Geschichte und das Brauchtum der Winzer ein.

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen.

Walliser Reb- und Weinmuseum

Das 400 Jahre alte Zumofenhaus steht mitten im alten Dorfkern. Seit dem Mittelalter haben die Bewohner das Gebäude ihren stets ändernden Bedürfnissen angepasst. Scheune und Stall erinnern daran, dass vor der Monokultur des Weinbaus Viehzucht und Ackerbau das Bild der Landschaft und das Leben der Leute von Salgesch geprägt haben. Zum Château de Villa in Sierre führt der 6km lange Wein-Themenpfad.

Das Walliser Reb- und Weinmuseum in Salgesch wird mit dem Schloss Villa und dem Meyerhaus in Sierre durch den Rebweg verbunden.