Val d’Err - reich an Wild, reich im Untergrund

Das Tal grenzt ans eidgenössische Jagdbanngebiet um den Piz Ela und ist daher ein idealer Ort, um Murmeltiere zu beobachten und mit etwas Glück nach einer sportlichen Wanderung sogar Hirsche, Gämsen, Steinböcke und den Horst des Steinadlers zu entdecken. Das Tal bietet zudem eine reiche Flora mit... mehr

Chillon

Forscherparcours Alp Flix

Besuchen Sie die Schatzinsel der Artenvielfalt: die Alp Flix. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren gibt es einen Forscherparcours, auf dem sie mit einem... mehr

Forscherparcours Alp Flix
Schlittada Run

Schlittada Run

Von Somtgant nach Savognin, nonstop den Berg hinunter. Auf 7.5 km Schlittelweg lässt man 900 Höhenmeter hinter sich. mehr

Val d’Err - reich an Wild, reich im Untergrund

Das Tal grenzt ans eidgenössische Jagdbanngebiet um den Piz Ela und ist daher ein idealer Ort, um Murmeltiere zu beobachten und mit etwas Glück nach einer sportlichen Wanderung sogar Hirsche, Gämsen, Steinböcke und den Horst des Steinadlers zu entdecken. Das Tal bietet zudem eine reiche Flora mit Raritäten wie tiefroten Feuerlilien oder Edelweiss.

Forscherparcours Alp Flix

Besuchen Sie die Schatzinsel der Artenvielfalt: die Alp Flix. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren gibt es einen Forscherparcours, auf dem sie mit einem Forscher-Kit eigene Erkundungen vornehmen können. Auf dem Forscherparcours auf der Alp Flix werden Kinder zu Forschern und lernen auf spielerische Art mehr über die Natur.

Auf dem Forscherparcours auf der Alp Flix werden Kinder zu Forschern und lernen auf spielerische Art mehr über die Natur. Auf einem Rundparcours bei den Seen auf der Alp Flix können Kinder von 7 bis 12 Jahren zusammen mit Professor Flix und einem Forscher-Kit selber die Artenvielfalt erkunden.

Schlittada Run

Von Somtgant nach Savognin, nonstop den Berg hinunter. Auf 7.5 km Schlittelweg lässt man 900 Höhenmeter hinter sich.

Von Somtgant nach Savognin, nonstop den Berg hinunter. Auf 7.5 km Schlittelweg lässt man 900 Höhenmeter hinter sich.