Kapellbrücke und Wasserturm

Kapellbrücke und Wasserturm

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.mehr

Papilliorama - exotische Schmetterlinge und mehr

Papilliorama -...

Die tropischen Gärten Papiliorama und Nocturama in Kerzers beherbergen...mehr

Mont Fort – fast im Hochgebirge

Mont Fort – fast...

Der Mont Fort ist 3328 Meter hoch und damit der höchste, mit einer Bahn...mehr

Ruinaulta – Grand Canyon der Schweiz

Dank dem Flimser Bergsturz, bei dem vor 10'000 Jahren ebenso viele Millionen Kubikmeter Felsen ins Tal donnerten, gibt es die Ruinaulta. Die canyonartige Schlucht im Vorderrheintal ist zu Fuss, über das Wasser, mit der Bahn oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Kapellbrücke und Wasserturm

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Papilliorama - exotische Schmetterlinge und mehr

Die tropischen Gärten Papiliorama und Nocturama in Kerzers beherbergen Pflanzen und Tiere aus den Tropen. Im Anthropodarium sind Gliederfüsser ausgestellt und der Swiss Butterfly Garden ist ganz den einheimischen Schmetterlingsarten gewidmet.

Die tropischen Gärten Papiliorama und Nocturama in Kerzers beherbergen Pflanzen und Tiere aus den Tropen. Im Anthropodarium sind Gliederfüsser ausgestellt und der Swiss Butterfly Garden ist ganz den einheimischen Schmetterlingsarten gewidmet.

Mont Fort – fast im Hochgebirge

Der Mont Fort ist 3328 Meter hoch und damit der höchste, mit einer Bahn erschlossene Berg in der Region "Quatre Vallées", die 4 Täler, zu der auch Verbier gehört. Vom Walliser Gipfel blickt man gleichzeitig auf Berühmtheiten wie das Matterhorn und den Montblanc.

Der höchste Punkt im Ferien- und Skigebiet von Verbier-Nendaz, der mit einer Gondelbahn zu erreichen ist. Die Panorama-Aussicht reicht von Teilen der Walliser Haute Route bis zum Mont Blanc.