Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten

Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt. mehr

Simplon Pass – eindrückliche Handelsroute

Simplon Pass – eindrückliche...

Der Simplon verbindet Brig im Wallis mit Domodossola in Norditalien. Für Wanderer bietet die Simplonregion ein fantastisches Bergpanorama und eine beeindruckende Alpenflora. Das Hospiz wird heute noch von den Chorherren vom St. Bernhard geführt.mehr

7132 HOTEL 7132 VALS

7132 HOTEL 7132...

Stein auf Stein geschichtet, mit Licht formvollendet in Szene gesetzt,...mehr

Festung Vallorbe – aus dem zweiten Weltkrieg

Festung Vallorbe...

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des...mehr

Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt.

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt.

Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten
Detailkarte einblenden

Simplon Pass – eindrückliche Handelsroute

Der Simplon verbindet Brig im Wallis mit Domodossola in Norditalien. Für Wanderer bietet die Simplonregion ein fantastisches Bergpanorama und eine beeindruckende Alpenflora. Das Hospiz wird heute noch von den Chorherren vom St. Bernhard geführt.

Der Simplon verbindet Brig im Wallis mit Domodossola in Norditalien. Für Wanderer bietet die Simplonregion ein fantastisches Bergpanorama und eine beeindruckende Alpenflora. Das Hospiz wird heute noch von den Chorherren vom St. Bernhard geführt.

Simplon Pass – eindrückliche Handelsroute
Detailkarte einblenden

7132 HOTEL 7132 VALS

Stein auf Stein geschichtet, mit Licht formvollendet in Szene gesetzt, in den Berg und in die Landschaft hineingebaut, das ist die grüne Therme Vals. Sie ist aus 60'000 einheimischen Quarzit-Stücken gebaut. Zusammen bilden sie ein mystisches, sinnliches und erstaunlich leichtes Gefäss für die 30 Grad warmen Thermalwasser, die versetzt mit heilsamen Mineralien im Valser Tal entspringen.

Architekten und Architekturbegeisterte aus aller Welt reisen in ein kleines Dorf in einem kleinen Bündner Tal. Denn da hat ein eigenwilliger Architekt ein Kurbad gebaut, aus purem Stein, grünlich, tonnenschwer. Und ganz nebenbei ist die Therme in Vals auch ein Wellness-Tempel.

7132 HOTEL 7132 VALS
Detailkarte einblenden

Festung Vallorbe – aus dem zweiten Weltkrieg

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des Flusses Orbe, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich. Oberhalb Vallorbe schmiegt sich ein unscheinbares Chalet an den Hang. Es ist der getarnte Eingang zur Festung "Pré-Giroud".

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des Flusses Orbe, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich. Oberhalb Vallorbe schmiegt sich ein unscheinbares Chalet an den Hang. Es ist der getarnte Eingang zur Festung "Pré-Giroud".

Festung Vallorbe – aus dem zweiten Weltkrieg
Detailkarte einblenden