Davos-Schwarzhorn-Davos

Einfacher Aufstieg, grosse Aussicht! Jeder Schritt auf dem Bergweg wird mit dem fantastischen Ausblick belohnt.

Das Schwarzhorn liegt auf 3146 m.ü.M südlich vom Flüelapass. Die ebenmässige Pyramide zwischen Flüelatal und Dischmatal besteht aus dunklem Amphibolit, weshalb der Berg auch Schwarzhorn heisst.

Davos-Schwarzhorn-Davos
Detailkarte einblenden

Schlittelspass am «Zauberberg»

Zwei Kufen, drei Holzlatten und eine Schnur, um ihn zu ziehen: Der «Davoser Schlitten» ist der meistbenutzte Schlitten auf der Welt und kommt auch auf der Abfahrt von der Schatzalp immer wieder zum Einsatz.

Schlittelspass am «Zauberberg»
Detailkarte einblenden

Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt.

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt.

Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten
Detailkarte einblenden

Adventure Park Färich

Im Adventur Park Färich kann man sich auf fünf verschiedenen Parcours austoben.

Im Adventur Park Färich kann man sich auf fünf verschiedenen Parcours austoben.

Adventure Park Färich
Detailkarte einblenden