Station La Tzoucdana und 'Mirador'

Station La Tzoucdana und 'Mirador'

Das Tzoucdana, das ist zuerst einmal ein Café-Restaurant, das über eine sympathische Ausstrahlung aus früheren Zeiten verfügt; das ist auch ein hübscher Teich mit Fischen, Enten und Gänsen; das ist weiter ein kleiner Tierpark, wo Pferde und Esel...mehr

Bergrestaurant Sorebois, 2440m

Bergrestaurant Sorebois, 2440m

Grosse Panoramaterrasse auf 2440 Meter mit Blick auf die majestätischen Gipfel der "Kaiserkrone".mehr

Zinal

Zinal

Der Walliser Ferienort Zinal liegt auf 1670m zuhinterst im Val...mehr

Station La Tzoucdana und 'Mirador'

Das Tzoucdana, das ist zuerst einmal ein Café-Restaurant, das über eine sympathische Ausstrahlung aus früheren Zeiten verfügt; das ist auch ein hübscher Teich mit Fischen, Enten und Gänsen; das ist weiter ein kleiner Tierpark, wo Pferde und Esel darauf warten, von den Kleinsten gestreichelt zu werden.

Das Tzoucdana, das ist zuerst einmal ein Café-Restaurant, das über eine sympathische Ausstrahlung aus früheren Zeiten verfügt; das ist auch ein hübscher Teich mit Fischen, Enten und Gänsen; das ist weiter ein kleiner Tierpark, wo Pferde und Esel darauf warten, von den Kleinsten gestreichelt zu werden, und das ist schliesslich ein Beobachtungsturm mit Fernrohr, von wo aus man die alpine Fauna mit Leichtigkeit ausspähen kann.

Station La Tzoucdana und 'Mirador'
Detailkarte einblenden

Bergrestaurant Sorebois, 2440m

Grosse Panoramaterrasse auf 2440 Meter mit Blick auf die majestätischen Gipfel der "Kaiserkrone".

Bergrestaurant Sorebois, 2440m
Detailkarte einblenden

Zinal

Der Walliser Ferienort Zinal liegt auf 1670m zuhinterst im Val d'Anniviers (Eifischtal), das sich hier Zinaltal nennt, eingebettet in die majestätische Gebirgslandschaft der 4000er-Gipfelkrone von Weisshorn, Bishorn, Zinalrothorn, Obergabelhorn, Matterhorn und Dent Blanche. Zinal ist mit dem Gütesiegel «Familien willkommen» ausgezeichnet und bietet sommers und winters eine gute Infrastruktur für Sportler und Familien.

Der Walliser Ferienort Zinal liegt auf 1670m zuhinterst im Val d'Anniviers (Eifischtal), das sich hier Zinaltal nennt, eingebettet in die majestätische Gebirgslandschaft der 4000er-Gipfelkrone von Weisshorn, Bishorn, Zinalrothorn, Obergabelhorn, Matterhorn und Dent Blanche.

Zinal
Detailkarte einblenden

Piste du Chamois

Sehr vielseitig ist das Pistenangebot im Val d'Anniviers. Eine der schönsten und zugleich auch anspruchsvollsten Abfahrten des ganzen Tals ist die Piste du Chamois (Gämsen-Piste). Sie führt vom höchsten Punkt des Skigebiets Zinal ins Dorf Grimentz.

Piste du Chamois
Detailkarte einblenden