Kongresshaus

Kongresshaus

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab. mehr

Schlossmuseum Nidau

Schlossmuseum Nidau

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher Schaffenskraft. Dieses Bewusstsein soll mit dem im Oktober 2004 eröffneten Schlossmuseum Nidau gestärkt werden.mehr

Taubenlochschlucht

Taubenlochschlucht

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei...mehr

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Prähistorische...

In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.mehr

Kongresshaus

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab.

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab.

Kongresshaus
Detailkarte einblenden

Schlossmuseum Nidau

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher Schaffenskraft. Dieses Bewusstsein soll mit dem im Oktober 2004 eröffneten Schlossmuseum Nidau gestärkt werden.

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher Schaffenskraft. Dieses Bewusstsein soll mit dem im Oktober 2004 eröffneten Schlossmuseum Nidau gestärkt werden.

Schlossmuseum Nidau
Detailkarte einblenden

Taubenlochschlucht

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei es wegen dem romantischen Umfeld, der angenehmen Frische oder der Leichtigkeit, die es auch Familien ohne weiteres ermöglicht, die Schlucht zu entdecken. Eines ist sicher: Der Spaziergang von Biel bis nach Frinvillier in der mysteriösen Taubenlochschlucht bleibt ein magischer Moment.

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Region. Sei es wegen dem romantischen Umfeld, der angenehmen Frische oder der Leichtigkeit, die es auch Familien ohne weiteres ermöglicht, die Schlucht zu entdecken. Eines ist sicher: Der Spaziergang von Biel bis nach Frinvillier in der mysteriösen Taubenlochschlucht bleibt ein magischer Moment.

Taubenlochschlucht
Detailkarte einblenden

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.

Die Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen wurden 2010 offiziell als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
Detailkarte einblenden