Labyrinth Adventure – Naturlabyrinth im Unterwallis

Labyrinth Adventure – Naturlabyrinth im Unterwallis

Das grösste Naturlabyrinth der Welt liegt in der Walliser Gemeinde Evionnaz. 18'000 Thujen säumen den drei Kilometer langen Irrgarten, in dem geheimnisvolle Schätze und Spiele versteckt sind und an dessen Ziel ein Spielplatz der Superlative wartet.mehr

Aventicum – Helvetier und Römer

Aventicum – Helvetier und Römer

Blühender Handel, florierendes Gewerbe, rund 20'000 Einwohner, herrschaftliche Häuser und Tempelanlagen, geschützt durch eine über fünf Kilometer lange, bis zu sieben Meter hohe Mauer mit über 70 Türmen: Das war Aventicum vor 2000 Jahren.mehr

Kunstmuseum Basel

Kunstmuseum Basel

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung...mehr

Valère, Tourbillon, Altstadt

Valère,...

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die...mehr

Labyrinth Adventure – Naturlabyrinth im Unterwallis

Das grösste Naturlabyrinth der Welt liegt in der Walliser Gemeinde Evionnaz. 18'000 Thujen säumen den drei Kilometer langen Irrgarten, in dem geheimnisvolle Schätze und Spiele versteckt sind und an dessen Ziel ein Spielplatz der Superlative wartet.

Das grösste Naturlabyrinth der Welt liegt in der Walliser Gemeinde Evionnaz. 18'000 Thujen säumen den drei Kilometer langen Irrgarten, in dem geheimnisvolle Schätze und Spiele versteckt sind und an dessen Ziel ein Spielplatz der Superlative wartet.

Aventicum – Helvetier und Römer

Blühender Handel, florierendes Gewerbe, rund 20'000 Einwohner, herrschaftliche Häuser und Tempelanlagen, geschützt durch eine über fünf Kilometer lange, bis zu sieben Meter hohe Mauer mit über 70 Türmen: Das war Aventicum vor 2000 Jahren.

Blühender Handel, florierendes Gewerbe, rund 20'000 Einwohner, herrschaftliche Häuser und Tempelanlagen, geschützt durch eine über fünf Kilometer lange, bis zu sieben Meter hohe Mauer mit über 70 Türmen: Das war Aventicum vor 2000 Jahren.

Kunstmuseum Basel

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung oberrheinischer und flämischer Künstler von 1400 bis 1600 sowie internationale Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts.

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung oberrheinischer und flämischer Künstler von 1400 bis 1600 sowie internationale Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts.

Valère, Tourbillon, Altstadt

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die zwischen den Hügeln Valère und Tourbillon liegende Altstadt stammt aus dem Mittelalter und beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine der weltweit ältesten spielbaren Orgeln.

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die zwischen den Hügeln Valère und Tourbillon liegende Altstadt stammt aus dem Mittelalter und beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine der weltweit ältesten spielbaren Orgeln.