Vom Gürbetal ins Schwarzenburgerland

Vom Gürbetal ins Schwarzenburgerland

Der Jakobsweg führt durch die Gantrisch-Region. Von der Klosterruine Rüeggisberg durch den Sandstein-Graben des Schwarzwassers hinauf nach Schwarzenburg. Teils wurde der Weg in den Fels gehauen, teils führt er dem Fluss entlang, mal als malerisch...mehr

Jakobsweg: Schwarzenburg – Freiburg

Jakobsweg: Schwarzenburg – Freiburg

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Ein eindrückliches Stück Jakobsweg führt als ViaJacobi in gut fünf Stunden von Schwarzenburg nach Freiburg. Der Abschnitt gilt als der spannendste der Schweiz und wurde schon im Mittelalter von den...mehr

Naturpark Gantrisch

Naturpark Gantrisch

Auf dem Gantrisch lässt sich die Natur aus ungewohnten Perspektiven...mehr

Laurenzenvorstadt

Laurenzenvorstadt

Die Laurenzenvorstadt ist das einzige Element des «Plan d‘Agrandissement...mehr

Vom Gürbetal ins Schwarzenburgerland

Der Jakobsweg führt durch die Gantrisch-Region. Von der Klosterruine Rüeggisberg durch den Sandstein-Graben des Schwarzwassers hinauf nach Schwarzenburg. Teils wurde der Weg in den Fels gehauen, teils führt er dem Fluss entlang, mal als malerisch gepflasterter Pfad, dann als überwucherter Hohlweg, in dessen Sandsteinwänden Pilger Inschriften hinterlassen haben.

Von Wattenwil im Gürbetal führt der Jakobsweg durch die ländliche Gegend des Schwarzenburgerlandes hinauf nach Schwarzenburg. Fantastische Ausblicke auf die Stockhorn-Kette begleiten die gesamte Tour. Auf der anderen Seite öffnet sich der Blick Richtung Westschweiz. Kleine Dörfer mit idyllisch gelegenen Kirchen werden durchwandert. In Rüeggisberg beeindrucken die Restmauern eines ehemaligen Klosters.

Jakobsweg: Schwarzenburg – Freiburg

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Ein eindrückliches Stück Jakobsweg führt als ViaJacobi in gut fünf Stunden von Schwarzenburg nach Freiburg. Der Abschnitt gilt als der spannendste der Schweiz und wurde schon im Mittelalter von den Jakobspilgern benutzt.

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Ein eindrückliches Stück Jakobsweg führt als ViaJacobi in gut fünf Stunden von Schwarzenburg nach Freiburg. Der Abschnitt gilt als der spannendste der Schweiz und wurde schon im Mittelalter von den Jakobspilgern benutzt.

Naturpark Gantrisch

Auf dem Gantrisch lässt sich die Natur aus ungewohnten Perspektiven beobachten. Zum Beispiel zwischen zwei Wipfeln hängend an einem Seil.

Auf dem Gantrisch lässt sich die Natur aus ungewohnten Perspektiven beobachten. Zum Beispiel zwischen zwei Wipfeln hängend an einem Seil.

Laurenzenvorstadt

Die Laurenzenvorstadt ist das einzige Element des «Plan d‘Agrandissement de la Commune d‘Aarau» von Daniel Osterrieth, das realisiert wurde. Sie war – fast 20 Meter breit – als Repräsentationsstrasse gedacht. Ihre grosszügigen, geräumigen Häuser auf der Nordseite geben Aufschluss darüber, wie die Osterrieth‘sche Stadterweiterung nach der Zeit der Helvetik ausgesehen haben könnte.