Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn. mehr

Langlaufloipe Matterhorn

Langlaufloipe Matterhorn

Die 15 Kilometer Langlaufloipen für Klassiker und Skater zwischen Täsch und Randa erfreuen sich grosser Beliebtheit. Im gut präparierten Areal der Loipe Matterhorn gibt es so manch unterschiedliches Gelände zu entdecken.mehr

Kulmhotel Gornergrat, 3100m

Kulmhotel...

Vom über 3000 Meter hohen Gornergrat hat man einen fantastischen Blick...mehr

Seenweg Zermatt: Blauherd–Stellisee–Riffelalp

Seenweg Zermatt:...

Das Wegnetz rund um Zermatt verläuft ganz schön hoch in den Bergen. Doch...mehr

Matterhorn – Sinnbild für die Schweiz

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Das Matterhorn und die Schweiz sind untrennbar verbunden. Der pyramidenförmige Bergriese, der nur sehr schwer zu besteigen ist, gilt als der meistfotografierte Berg der Welt. Ihm gegenüber liegt das durch eine Seilbahn erschlossene Klein-Matterhorn.

Langlaufloipe Matterhorn

Die 15 Kilometer Langlaufloipen für Klassiker und Skater zwischen Täsch und Randa erfreuen sich grosser Beliebtheit. Im gut präparierten Areal der Loipe Matterhorn gibt es so manch unterschiedliches Gelände zu entdecken.

Die 15 Kilometer Langlaufloipen für Klassiker und Skater zwischen Täsch und Randa erfreuen sich grosser Beliebtheit. Im gut präparierten Areal der Loipe Matterhorn gibt es so manch unterschiedliches Gelände zu entdecken.

Kulmhotel Gornergrat, 3100m

Vom über 3000 Meter hohen Gornergrat hat man einen fantastischen Blick auf sage und schreibe 29 der 34 Schweizer Viertausender. Die Aussichtsplattform erreicht man gemütlich mit der Zahnradbahn, die von Zermatt über die Riffelalp auf den Grat führt.

Vom über 3000 Meter hohen Gornergrat hat man einen fantastischen Blick auf sage und schreibe 29 der 34 Schweizer Viertausender. Die Aussichtsplattform erreicht man gemütlich mit der Zahnradbahn, die von Zermatt über die Riffelalp auf den Grat führt.

Seenweg Zermatt: Blauherd–Stellisee–Riffelalp

Das Wegnetz rund um Zermatt verläuft ganz schön hoch in den Bergen. Doch sind diese schnell erobert: Bergbahnen bringen Wanderer im Nu bis auf 3000 Meter. Oder zum Blauherd, wo auf 2500 Metern eine der schönsten Touren der Region startet und über drei zauberhafte Bergseen zur Riffelalp führt.

Das Wegnetz rund um Zermatt verläuft ganz schön hoch in den Bergen. Doch sind diese schnell erobert: Bergbahnen bringen Wanderer im Nu bis auf 3000 Meter. Oder zum Blauherd, wo auf 2500 Metern eine der schönsten Touren der Region startet.