Kunstmuseum Basel

Kunstmuseum Basel

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung oberrheinischer und flämischer Künstler von 1400 bis 1600 sowie internationale Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts. mehr

Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende...mehr

Rochers de Naye – hoch über dem See

Rochers de Naye –...

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer...mehr

Maison Cailler - Schokoladenfabrik

Maison Cailler -...

Als älteste Chocolaterie der Schweiz kreiert Cailler seit 1819...mehr

Kunstmuseum Basel

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung oberrheinischer und flämischer Künstler von 1400 bis 1600 sowie internationale Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts.

Die Schwerpunkte des Kunstmuseums Basel sind Malerei und Zeichnung oberrheinischer und flämischer Künstler von 1400 bis 1600 sowie internationale Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts.

Schloss Oberhofen – Wohnmuseum und Park

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt ein Wohnmuseum. Der grosse Schlosspark gilt als einer der prächtigsten der Alpenregion.

Das Schloss Oberhofen mit mittelalterlichem Bergfried und Seetürmchen liegt am Ufer des Thunersees. Das aus dem frühen 13. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt ein Wohnmuseum. Der grosse Schlosspark gilt als einer der prächtigsten der Alpenregion.

Rochers de Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.

Die Felsen – les rochers – 2042m über der Stadt gehören zu Montreux ebenso wie das Schloss Chillon. Schon 1892 erreichten die ersten Dampfzüglein die Rochers de Naye von Glion aus.

Maison Cailler - Schokoladenfabrik

Als älteste Chocolaterie der Schweiz kreiert Cailler seit 1819 innovative und feine Schokoladenprodukte. Der modern gestaltete Rundgang im "Espace Cailler of Switzerland" führt durch das Universum der Schokolade: Sinnliches Erlebnis mit Düften, Tönen und Bildern. Die Degustation der süssen Köstlichkeiten gehört natürlich dazu!

Der Besucherrundgang orientiert sich an der Identität von Cailler of Switzerland und verspricht ein vielseitiges Erlebnis. Sensibel, sinnlich und poetisch: So präsentiert sich das Universum der Schokoladenmarke in transparenter Ästhetik mit Glanz und Lichtspielen.